Tagebuch Deutschland-Tournee November 2018

Mit ihrem 91-jährigen Ehrendirigenten Herbert Blomstedt und dem norwegischen Pianisten Leif Ove Andsnes gastiert die Staatskapelle Dresden vom 14. bis 21. November in sechs deutschen Städten: Berlin, Dortmund, München, Köln, Stuttgart und Freiburg.

Inoffiziell feiert die Staatskapelle auf der Tournee die »Goldene Hochzeit« mit Herbert Blomstedt, der im April 1969 zum ersten Mal an ihrem Pult stand. Von 1975 bis 1985 war er ihr Chefdirigent.

Zur Aufführung kommen Johannes Brahms’ erstes Klavierkonzert, von ihm ursprünglich als Symphonie erdacht, und seine tatsächliche erste Symphonie, die siebzehn Jahre später uraufgeführt wurde.