Osterfestspiele Salzburg 2017

Gleich zwei Jubiläen werden bei den diesjährigen Osterfestspielen Salzburg gefeiert, ein großes und ein kleines: Vor 50 Jahren feierten die Osterfestspiele ihre Premiere, ihr Gründer Herbert von Karajan etablierte damit das wohl exklusivste Festival überhaupt. Seit fünf Jahren ist die Staatskapelle Dresden in der Nachfolge der Berliner Philharmoniker das Residenzorchester der Osterfestspiele, und deren Künstlerischer Leiter ist Christian Thielemann, Chefdirigent der Staatskapelle und einst Assistent von Herbert von Karajan. Die Jubiläumsausgabe der Osterfestpiele erinnert mit der Re-Kreation der »Die Walküre« an das Anfangsjahr, indem sie die Original-Bühnenbilder von Günther Schneider-Siemssen rekonstruiert und diese mit einer Neuinszenierung aus der Hand von Vera Nemirova kombiniert. 

Sehen Sie hier die Fotos zu den Osterfestpielen 2017 von unserem Fotografen Matthias Creutziger.