Céline Moinet

首席オーボエ奏者

1984年仏リール生まれ。パリ国立音楽院で学び、2006年に卒業する。ダーヴィット・ヴァルターとモーリス・ブルグに師事した。2008年よりドレスデン・シュターツカペレの首席オーボエ奏者を務めている。

Zudem unternimmt sie regelmäßig Tourneen mit Kammerorchestern wie den Dresdner Kapellsolisten und dem Kammerorchester Basel. Im Herbst 2011 unternahm sie mit den Wiener Philharmonikern eine große Konzertreise nach Asien und Australien, im März 2013 eine mehrwöchige Solo-Tournee nach Japan. Auf Einladung von Fabio Luisi gab sie wiederholt Meisterkurse und Solokonzerte beim Pacific Music Festival in Sapporo (Japan). Zusammen mit dem Pianisten Christoph Eschenbach wird sie bei den Osterfestspielen Salzburg 2014 gastieren.

Im Sommer 2013 übernahm Céline Moinet eine Professur für Oboe an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden.

Céline Moinet spielt eine Oboe und ein Englisch Horn der Firma Marigaux, Paris.

2012 ist ihre erste Solo-CD bei dem renommierten Plattenlabel harmonia mundi erschienen. Im Winter 2013 wird ihre neue CD mit der Harfenistin Sarah Christ veröffentlicht.