10. Symphoniekonzert

ヴラディミール・ユロフスキ 指揮
Isabel Karajan Sprecherin
Tuuli Takala Sopran
クリスティーナ・ボック メゾソプラノ
Damen des Dresdner Kammerchors

カール・マリア・フォン・ウェーバー

  • 歌劇《オベロン》序曲

ハンス・ヴェルナー・ヘンツェ

  • 交響曲第8番

フェリックス・メンデルスゾーン

  • »Ein Sommernachtstraum« Vollständige Bühnenmusik op. 61

Shakespeares »Ein Sommernachtstraum«

Von August Wilhelm Schlegels Übersetzung inspiriert, komponierte Mendelssohn 1826 eine Ouvertüre zu Shakespeares Werk, der auf Bitten des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. später eine Bühnenmusik nachfolgte. Vladimir Jurowski kombiniert die vollständige Bühnenmusik mit zwei Stücken, die sich ebenfalls auf Shakespeares Komödie beziehen: Carl Maria von Webers Ouvertüre zur Oper »Oberon« und der Sinfonia N. 8 des ehemaligen Capell-Compositeurs Hans Werner Henze.

 

Voraussichtliche Konzertlänge: 105 Minuten inklusive Pause

Eine kostenlose Konzerteinführung findet 45 Minuten vor Beginn im Opernkeller statt.

  • 09.05.2019
    20:00 Uhr
    Semperoper
    チケット
    チケット価格:
    23.00 – 82.00 €
  • 10.05.2019
    19:00 Uhr
    Semperoper
    チケット
    チケット価格:
    13.00 – 67.00 €
  • 11.05.2019
    11:00 Uhr
    Semperoper
    チケット
    チケット価格:
    23.00 – 82.00 €

ヴラディミール・ユロフスキ

指揮

ヴラディミール・ユロフスキは、ドレスデン・シュターツカペレに頻繫に客演する指揮者のひとり。ミハイル・ユロフスキの息子として生まれ、モスクワ、ドレスデン、ベルリンで学んだ。2001年にグラインドボーン音楽祭の音楽監督に就任。07年にはロンドン・フィル、2011年にはロシア国立管の首席指揮者を任されている。

Tuuli Takala

Tuuli Takala wurde in Finnland geboren und studierte an der Sibelius-Akademie in Helsinki und an der Fachhochschule Helsinki Metropolia. Die Sopranistin ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe und errang u.a. den 1. Preis beim Timo Mustakallio Gesangswettbewerb sowie beim Kangasniemi Gesangswettbewerb in Finnland. Darüber hinaus war sie Finalistin und Preisträgerin des Arnold Schönberg Center Spezialpreises beim 8. Internationalen Hilde Zadek Gesangswettbewerb in Wien und Finalistin und Sonderpreisträgerin beim Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb in Amsterdam im Jahr 2015.

Tuuli Takala gab 2013 ihr Operndebüt als Königin der Nacht (»Die Zauberflöte«) an der Finnischen Nationaloper in Helsinki. Seitdem führte sie diese Rolle u.a. an die Semperoper Dresden, Deutsche Oper Berlin, Komische Oper Berlin, nach Essen, Klagenfurt und zu den Opernfestspielen Savonlinna in Finnland. 
 

Andere wichtige Partien waren Susanna (»Le nozze di Figaro«) an der Finnischen Nationaloper in Helsinki, Zerlina (»Don Giovanni«) bei den Opernfestspielen in Savonlinna, Gilda (»Rigoletto«) in Dresden und Savonlinna sowie aktuell Olympia (»Les Contes d’Hoffmann«), Waldvogel (»Siegfried«) und Blonde (»Die Entführung aus dem Serail«) an der Semperoper Dresden. Von 2015 bis 2017 war Tuuli Takala hier Mitglied im Jungen Ensemble; seit 2017/18 ist sie festes Ensemblemitglied der Semperoper.

Tuuli Takala ist auch als Liedinterpretin und im Konzertbereich aktiv. So sang sie bspw. Bachs »Weihnachtsoratorium«, die »Johannes-Passion« und die Messe in h-Moll, Händels »Messias«, Mozarts Requiem oder Brahms‘ »Ein deutsches Requiem« u.a. in London, Wien und Tokyo.
 

クリスティーナ・ボック

チューリンゲン生まれ。ライプツィヒ音大でエルヴィラ・ドレセンのもとに学ぶ。2011年からカールスルーエ・バーデン州立劇場と密接な関係で結ばれており、2013/14年シーズンはアンサンブルを務めた。

2014/15年シーズンからドレスデン国立歌劇場のアンサンブルの一員となり、《フィガロの結婚》のケルビーノ、《ドン・ジョヴァンニ》のツェルリーナ、《ワルキューレ》のヴァルトラウテ、《カヴァレリア・ルスティカーナ》のローラの役などを歌っている。