4. Symphoniekonzert

  • 27.11.2013 //20:00 Uhr //Semperoper
  • 29.11.2013 //11:00 Uhr //Semperoper
  • 01.12.2013 //11:00 Uhr //Semperoper
Rudolf Buchbinder Klavier

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15

Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

Aus Krankheitsgründen hat Franz Welser-Möst die Leitung des 4. Symphonie-konzerts leider absagen müssen. Infolge der Kurzfristigkeit war es nicht möglich, das Programm zu halten. Wir freuen uns aber, dass sich Rudolf Buchbinder bereit erklärt hat, vom Klavier aus zwei Beethoven-Konzerte zu leiten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Rudolf Buchbinder

Rudolf Buchbinder ist eine feste Größe in der internationalen Klavierszene und regelmäßiger Gast bei den bedeutenden Orchestern und Festivals weltweit. Sein Repertoire ist umfangreich und schließt auch zahlreiche Komponisten des 20. Jahrhunderts ein. Während der Saison 2010/2011 war Rudolf Buchbinder als Capell-Virtuos der Staatskapelle Dresden besonders eng verbunden. Sein Beethoven-Sonaten-Zyklus in der Semperoper Dresden wurde live mitgeschnitten und erschien im Mai 2011 auf CD. Hierfür erhielt Rudolf Buchbinder den ECHO Klassik 2012 als »Instrumentalist des Jahres«. Im 4. Symphoniekonzert der Staatskapelle interpretiert Buchbinder die Klavierkonzerte Nr. 1 und 5 von Ludwig van Beethoven, unter der Leitung von Christian Thielemann widmet er sich bei KLASSIK PICKNICKT im Juli 2014 zudem der Burleske von Richard Strauss. Alle Veranstaltungen mit Rudolf Buchbinder