Gastkonzert in Braunschweig

  • 03.09.2013 //20:00 Uhr //Staatstheater
Christian Thielemann Dirigent
Johan Botha Tenor

Richard Wagner

Ouvertüre zu »Der fliegende Holländer«

»Eine Faust-Ouvertüre« d-Moll (Fassung 1855)

Gebet des Rienzi »Allmächt’ger Vater«

Ouvertüre zu »Rienzi«

Vorspiel zu »Lohengrin«

»Gralserzählung« des Lohengrin »In fernem Land«

Hans Werner Henze

»Fraternité«, Air pour l’orchestre (1999)

Richard Wagner

»Rom-Erzählung« des Tannhäuser »Inbrunst im Herzen«

Ouvertüre zu »Tannhäuser«

Christian Thielemann

  
ChefdirigentSeit Beginn der Spielzeit 2012/2013 leitet Christian Thielemann als Chefdirigent die Sächsische Staatskapelle Dresden. Nach seinen umjubelten Antrittskonzerten befand die F.A.Z., dass er die Staatskapelle auf die »Höhe ihres ruhmreichen Wunderharfenklanges « geführt habe.

Seine berufliche Laufbahn begann Thielemann 1978 als Korrepetitor an der Deutschen Oper Berlin. Nach Stationen in Gelsenkirchen, Karlsruhe und Hannover trat er 1985 das Amt des Ersten Kapellmeisters an der Düsseldorfer Rheinoper an, ehe er 1988 jüngster Generalmusikdirektor Deutschlands in Nürnberg wurde. 1997 kehrte er in derselben Position für sieben Jahre an die Deutsche Oper Berlin zurück, von 2004 bis 2011 wirkte er als GMD der Münchner Philharmoniker.

Seine Interpretationen des deutsch-romantischen Opern- und Konzertrepertoires gelten weltweit als exemplarisch. Seit seinem Bayreuth-Debüt im Jahr 2000 hat er die Festspiele alljährlich durch Maßstab setzende Dirigate geprägt. Für die von ihm geleitete Strauss’sche »Frau ohne Schatten« bei den Salzburger Festspielen 2011 wurde er von der »Opernwelt« zum »Dirigenten des Jahres« gewählt. Sein Brahms-Zyklus mit der Staatskapelle erscheint auf CD und DVD, mit den Wiener Philharmonikern nahm er alle Beethoven-Symphonien auf.

Seit 2013 ist Christian Thielemann künstlerischer Leiter der Osterfestspiele Salzburg. Er ist Ehrenmitglied der Royal Academy of Music in London, zudem wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und der Katholischen Universität Leuven (Belgien) verliehen.Alle Veranstaltungen mit Christian Thielemann
Alle Veranstaltungen mit Johan Botha