Staatskapelle Dresden de TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 2013 Staatskapelle Dresden Mon, 18 Dec 2017 00:09:48 +0100 25800 Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/silvesterkonzert-der-staatskapelle-dresden/

Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden

Christian Thielemann Dirigent
Angela Denoke Sopran
Elisabeth Kulman Mezzosopran
Daniel Behle Tenor

100 Jahre UFA

Das diesjährige Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann steht ganz im Zeichen von 100 Jahre UFA. Mit Höhepunkten aus den Filmklassikern »Frauen sind keine Engel«,»Die drei von der Tankstelle«, »Der blaue Engel«, »Münchhausen« oder »Tanz auf dem Vulkan« verabschieden wir das Jahr 2017. Als besondere Rarität wird ein separates Salonorchester Musik des großen Marek Weber spielen. Und mit Angela Denoke, Elisabeth Kulman und Daniel Behle sorgt eine mit dem Repertoire bestens vertraute erstklassige Sängerbesetzung für Charme und Schwung in diesem festlichen Jahresausklang. Dieser Abend sorgt für Ohrwürmer und Filmnostalgie!

Beide Konzerte werden für Fernsehen und DVD aufgenommen.

Voraussichtliche Konzertlänge: 90 min.

Sendetermin: 31. Dezember 2017, ab 17.30 live im ZDF
  • 30.12.2017, 20:00 Uhr
    Ticket-Preis:
    135.00 – 200.00 €
    :
  • 31.12.2017, 17:15 Uhr
    Ticket-Preis:
    150.00 – 250.00 €
    :
  • ]]>

    Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden

      Christian Thielemann Dirigent
      Angela Denoke Sopran
      Elisabeth Kulman Mezzosopran
      Daniel Behle Tenor

        Erich Wolfgang Korngold

          Hauptthema und Liebesszene aus »Unter Piratenflagge« (Captain Blood)

        Theo Mackeben

          »Frauen sind keine Engel« aus dem gleichnamigen Film

        Hans May

          »Heut ist der schönste Tag in meinem Leben« aus dem gleichnamigen Film

        Friedrich Hollaender

          »Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt« aus »Der blaue Engel«

        Lothar Brühne

          »Kann denn Liebe Sünde sein« aus »Der Blaufuchs«

        Ralph Erwin

          »In’s blaue Leben«, Paso Doble aus »Das schöne Abenteuer«

        Werner Richard Heymann

          »Du bist das süßeste Mädel der Welt«, Foxtrott aus »Liebeswalzer«
          »Ein Freund, ein guter Freund« aus »Die Drei von der Tankstelle«
          »Liebling, mein Herz lässt dich grüßen« aus »Die Drei von der Tankstelle«

        Ralph Benatzky

          »Ich steh’ im Regen« aus »Zu neuen Ufern«

        Hans May

          »Ein Lied geht um die Welt« aus dem gleichnamigen Film

        Harry Weans

          »Was ist los?«, Foxtrott

        Werner Richard Heymann

          »Schön ist das Leben«, Marsch und Foxtrott aus »Der Kongress tanzt«

        Michael Jary

          »Davon geht die Welt nicht unter« aus »Die große Liebe«
          »Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh’n« aus »Die große Liebe«

        Friedrich Hollaender

          »Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre« aus »Stürme der Leidenschaft«

        Theo Mackeben

          »Bei dir war es immer so schön« aus dem gleichnamigen Film

        Georg Haentzschel

          Entführung der Prinzessin und Barcarole, Nr. 4 aus »Große Suite in sechs Sätzen zu Münchhausen«

        Franz Grothe

          »Ich warte auf Dich« und »In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine« aus »Die Frau meiner Träume«

        Robert Stolz

          »Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau’n« aus »Ich liebe alle Frauen«

          Robert Stolz

            »Frag nicht, warum ich gehe« aus »Das Lied ist aus«

          Theo Mackeben

            »Nur nicht aus Liebe weinen« aus »Es war eine rauschende Ballnacht«

          Nico Dostal

            »Heut Abend lad ich mir die Liebe ein« aus »Das Lied der Wüste«

          Robert Stolz

            »Die ganze Welt ist himmelblau«, Foxtrott aus dem Singspiel »Im weißen Rößl«

          Theo Mackeben

            »Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da« aus »Tanz auf dem Vulkan«

          100 Jahre UFA

          Das diesjährige Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann steht ganz im Zeichen von 100 Jahre UFA. Mit Höhepunkten aus den Filmklassikern »Frauen sind keine Engel«,»Die drei von der Tankstelle«, »Der blaue Engel«, »Münchhausen« oder »Tanz auf dem Vulkan« verabschieden wir das Jahr 2017. Als besondere Rarität wird ein separates Salonorchester Musik des großen Marek Weber spielen. Und mit Angela Denoke, Elisabeth Kulman und Daniel Behle sorgt eine mit dem Repertoire bestens vertraute erstklassige Sängerbesetzung für Charme und Schwung in diesem festlichen Jahresausklang. Dieser Abend sorgt für Ohrwürmer und Filmnostalgie!

          Beide Konzerte werden für Fernsehen und DVD aufgenommen.

          Voraussichtliche Konzertlänge: 90 min.

          Sendetermin: 31. Dezember 2017, ab 17.30 live im ZDF
          • 30.12.2017
            , 20:00 Uhr,
            Semperoper
            , Tickets
            Ticket-Preis:
            135.00 – 200.00 €
          • 31.12.2017
            , 17:15 Uhr,
            Semperoper
            , Tickets
            Ticket-Preis:
            150.00 – 250.00 €
          Ticket-Hotline]]>
          51.0544862 13.7352762 Sat, 30 Dec 2017 20:00:00 +0100 Christian Thielemann, Dirigent

          ]]>
          25801 Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/silvesterkonzert-der-staatskapelle-dresden/

          Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden

          Christian Thielemann Dirigent
          Angela Denoke Sopran
          Elisabeth Kulman Mezzosopran
          Daniel Behle Tenor

          100 Jahre UFA

          Das diesjährige Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann steht ganz im Zeichen von 100 Jahre UFA. Mit Höhepunkten aus den Filmklassikern »Frauen sind keine Engel«,»Die drei von der Tankstelle«, »Der blaue Engel«, »Münchhausen« oder »Tanz auf dem Vulkan« verabschieden wir das Jahr 2017. Als besondere Rarität wird ein separates Salonorchester Musik des großen Marek Weber spielen. Und mit Angela Denoke, Elisabeth Kulman und Daniel Behle sorgt eine mit dem Repertoire bestens vertraute erstklassige Sängerbesetzung für Charme und Schwung in diesem festlichen Jahresausklang. Dieser Abend sorgt für Ohrwürmer und Filmnostalgie!

          Beide Konzerte werden für Fernsehen und DVD aufgenommen.

          Voraussichtliche Konzertlänge: 90 min.

          Sendetermin: 31. Dezember 2017, ab 17.30 live im ZDF
        • 30.12.2017, 20:00 Uhr
          Ticket-Preis:
          135.00 – 200.00 €
          :
        • 31.12.2017, 17:15 Uhr
          Ticket-Preis:
          150.00 – 250.00 €
          :
        • ]]>

          Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden

            Christian Thielemann Dirigent
            Angela Denoke Sopran
            Elisabeth Kulman Mezzosopran
            Daniel Behle Tenor

              Erich Wolfgang Korngold

                Hauptthema und Liebesszene aus »Unter Piratenflagge« (Captain Blood)

              Theo Mackeben

                »Frauen sind keine Engel« aus dem gleichnamigen Film

              Hans May

                »Heut ist der schönste Tag in meinem Leben« aus dem gleichnamigen Film

              Friedrich Hollaender

                »Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt« aus »Der blaue Engel«

              Lothar Brühne

                »Kann denn Liebe Sünde sein« aus »Der Blaufuchs«

              Ralph Erwin

                »In’s blaue Leben«, Paso Doble aus »Das schöne Abenteuer«

              Werner Richard Heymann

                »Du bist das süßeste Mädel der Welt«, Foxtrott aus »Liebeswalzer«
                »Ein Freund, ein guter Freund« aus »Die Drei von der Tankstelle«
                »Liebling, mein Herz lässt dich grüßen« aus »Die Drei von der Tankstelle«

              Ralph Benatzky

                »Ich steh’ im Regen« aus »Zu neuen Ufern«

              Hans May

                »Ein Lied geht um die Welt« aus dem gleichnamigen Film

              Harry Weans

                »Was ist los?«, Foxtrott

              Werner Richard Heymann

                »Schön ist das Leben«, Marsch und Foxtrott aus »Der Kongress tanzt«

              Michael Jary

                »Davon geht die Welt nicht unter« aus »Die große Liebe«
                »Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh’n« aus »Die große Liebe«

              Friedrich Hollaender

                »Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre« aus »Stürme der Leidenschaft«

              Theo Mackeben

                »Bei dir war es immer so schön« aus dem gleichnamigen Film

              Georg Haentzschel

                Entführung der Prinzessin und Barcarole, Nr. 4 aus »Große Suite in sechs Sätzen zu Münchhausen«

              Franz Grothe

                »Ich warte auf Dich« und »In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine« aus »Die Frau meiner Träume«

              Robert Stolz

                »Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau’n« aus »Ich liebe alle Frauen«

                Robert Stolz

                  »Frag nicht, warum ich gehe« aus »Das Lied ist aus«

                Theo Mackeben

                  »Nur nicht aus Liebe weinen« aus »Es war eine rauschende Ballnacht«

                Nico Dostal

                  »Heut Abend lad ich mir die Liebe ein« aus »Das Lied der Wüste«

                Robert Stolz

                  »Die ganze Welt ist himmelblau«, Foxtrott aus dem Singspiel »Im weißen Rößl«

                Theo Mackeben

                  »Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da« aus »Tanz auf dem Vulkan«

                100 Jahre UFA

                Das diesjährige Silvesterkonzert der Sächsischen Staatskapelle Dresden unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann steht ganz im Zeichen von 100 Jahre UFA. Mit Höhepunkten aus den Filmklassikern »Frauen sind keine Engel«,»Die drei von der Tankstelle«, »Der blaue Engel«, »Münchhausen« oder »Tanz auf dem Vulkan« verabschieden wir das Jahr 2017. Als besondere Rarität wird ein separates Salonorchester Musik des großen Marek Weber spielen. Und mit Angela Denoke, Elisabeth Kulman und Daniel Behle sorgt eine mit dem Repertoire bestens vertraute erstklassige Sängerbesetzung für Charme und Schwung in diesem festlichen Jahresausklang. Dieser Abend sorgt für Ohrwürmer und Filmnostalgie!

                Beide Konzerte werden für Fernsehen und DVD aufgenommen.

                Voraussichtliche Konzertlänge: 90 min.

                Sendetermin: 31. Dezember 2017, ab 17.30 live im ZDF
                • 30.12.2017
                  , 20:00 Uhr,
                  Semperoper
                  , Tickets
                  Ticket-Preis:
                  135.00 – 200.00 €
                • 31.12.2017
                  , 17:15 Uhr,
                  Semperoper
                  , Tickets
                  Ticket-Preis:
                  150.00 – 250.00 €
                Ticket-Hotline]]>
                51.0544862 13.7352762 Sun, 31 Dec 2017 17:15:00 +0100 Christian Thielemann, Dirigent

                ]]>
                25806 4. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/4-symphoniekonzert/

                4. Symphoniekonzert

                Daniel Harding Dirigent
                Isabelle Faust Violine
                Regula Mühlemann Sopran

                Schatten der Erinnerung

                »Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen«, hat der Maler Philipp Otto Runge einmal gesagt. Bergs Violinkonzert und Mahlers vierte Symphonie weisen in die gleiche Richtung. Berg schreibt sein Werk im »Andenken eines Engels« und bezieht sich auf den Tod von Manon Gropius, Tochter von Alma Mahler. In seiner vierten Symphonie schlägt Mahler bisweilen einen kindlichen Ton an. Ursprünglich ist der vierte Satz als letzter der dritten Symphonie gedacht mit der Überschrift: »Was mir das Kind erzählt.«

                Krankheitsbedingt hat Robin Ticciati seine Mitwirkung an diesem Konzert absagen müssen, an seiner Stelle übernimmt Daniel Harding die musikalische Leitung des 4. Symphoniekonzerts.

                Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                Am 7.1.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

              • 05.01.2018, 20:00 Uhr
                Ticket-Preis:
                45.00 – 67.00 €
                :
              • 06.01.2018, 20:00 Uhr
                Ticket-Preis:
                45.00 – 67.00 €
                :
              • 07.01.2018, 11:00 Uhr
                Ticket-Preis:
                45.00 – 82.00 €
                :
              • ]]>

                4. Symphoniekonzert

                  Daniel Harding Dirigent
                  Isabelle Faust Violine
                  Regula Mühlemann Sopran

                    Alban Berg

                      Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«

                    Gustav Mahler

                      Symphonie Nr. 4 G-Dur

                    Schatten der Erinnerung

                    »Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen«, hat der Maler Philipp Otto Runge einmal gesagt. Bergs Violinkonzert und Mahlers vierte Symphonie weisen in die gleiche Richtung. Berg schreibt sein Werk im »Andenken eines Engels« und bezieht sich auf den Tod von Manon Gropius, Tochter von Alma Mahler. In seiner vierten Symphonie schlägt Mahler bisweilen einen kindlichen Ton an. Ursprünglich ist der vierte Satz als letzter der dritten Symphonie gedacht mit der Überschrift: »Was mir das Kind erzählt.«

                    Krankheitsbedingt hat Robin Ticciati seine Mitwirkung an diesem Konzert absagen müssen, an seiner Stelle übernimmt Daniel Harding die musikalische Leitung des 4. Symphoniekonzerts.

                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                    Am 7.1.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                    • 05.01.2018
                      , 20:00 Uhr,
                      Semperoper
                      , Tickets
                      Ticket-Preis:
                      45.00 – 67.00 €
                    • 06.01.2018
                      , 20:00 Uhr,
                      Semperoper
                      , Tickets
                      Ticket-Preis:
                      45.00 – 67.00 €
                    • 07.01.2018
                      , 11:00 Uhr,
                      Semperoper
                      , Tickets
                      Ticket-Preis:
                      45.00 – 82.00 €
                    Ticket-Hotline]]>
                    51.0544862 13.7352762 Fri, 05 Jan 2018 20:00:00 +0100 Daniel Harding, Dirigent

                    ]]>
                    25807 4. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/4-symphoniekonzert/

                    4. Symphoniekonzert

                    Daniel Harding Dirigent
                    Isabelle Faust Violine
                    Regula Mühlemann Sopran

                    Schatten der Erinnerung

                    »Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen«, hat der Maler Philipp Otto Runge einmal gesagt. Bergs Violinkonzert und Mahlers vierte Symphonie weisen in die gleiche Richtung. Berg schreibt sein Werk im »Andenken eines Engels« und bezieht sich auf den Tod von Manon Gropius, Tochter von Alma Mahler. In seiner vierten Symphonie schlägt Mahler bisweilen einen kindlichen Ton an. Ursprünglich ist der vierte Satz als letzter der dritten Symphonie gedacht mit der Überschrift: »Was mir das Kind erzählt.«

                    Krankheitsbedingt hat Robin Ticciati seine Mitwirkung an diesem Konzert absagen müssen, an seiner Stelle übernimmt Daniel Harding die musikalische Leitung des 4. Symphoniekonzerts.

                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                    Am 7.1.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                  • 05.01.2018, 20:00 Uhr
                    Ticket-Preis:
                    45.00 – 67.00 €
                    :
                  • 06.01.2018, 20:00 Uhr
                    Ticket-Preis:
                    45.00 – 67.00 €
                    :
                  • 07.01.2018, 11:00 Uhr
                    Ticket-Preis:
                    45.00 – 82.00 €
                    :
                  • ]]>

                    4. Symphoniekonzert

                      Daniel Harding Dirigent
                      Isabelle Faust Violine
                      Regula Mühlemann Sopran

                        Alban Berg

                          Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«

                        Gustav Mahler

                          Symphonie Nr. 4 G-Dur

                        Schatten der Erinnerung

                        »Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen«, hat der Maler Philipp Otto Runge einmal gesagt. Bergs Violinkonzert und Mahlers vierte Symphonie weisen in die gleiche Richtung. Berg schreibt sein Werk im »Andenken eines Engels« und bezieht sich auf den Tod von Manon Gropius, Tochter von Alma Mahler. In seiner vierten Symphonie schlägt Mahler bisweilen einen kindlichen Ton an. Ursprünglich ist der vierte Satz als letzter der dritten Symphonie gedacht mit der Überschrift: »Was mir das Kind erzählt.«

                        Krankheitsbedingt hat Robin Ticciati seine Mitwirkung an diesem Konzert absagen müssen, an seiner Stelle übernimmt Daniel Harding die musikalische Leitung des 4. Symphoniekonzerts.

                        Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                        Am 7.1.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                        • 05.01.2018
                          , 20:00 Uhr,
                          Semperoper
                          , Tickets
                          Ticket-Preis:
                          45.00 – 67.00 €
                        • 06.01.2018
                          , 20:00 Uhr,
                          Semperoper
                          , Tickets
                          Ticket-Preis:
                          45.00 – 67.00 €
                        • 07.01.2018
                          , 11:00 Uhr,
                          Semperoper
                          , Tickets
                          Ticket-Preis:
                          45.00 – 82.00 €
                        Ticket-Hotline]]>
                        51.0544862 13.7352762 Sat, 06 Jan 2018 20:00:00 +0100 Daniel Harding, Dirigent

                        ]]>
                        25808 4. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/4-symphoniekonzert/

                        4. Symphoniekonzert

                        Daniel Harding Dirigent
                        Isabelle Faust Violine
                        Regula Mühlemann Sopran

                        Schatten der Erinnerung

                        »Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen«, hat der Maler Philipp Otto Runge einmal gesagt. Bergs Violinkonzert und Mahlers vierte Symphonie weisen in die gleiche Richtung. Berg schreibt sein Werk im »Andenken eines Engels« und bezieht sich auf den Tod von Manon Gropius, Tochter von Alma Mahler. In seiner vierten Symphonie schlägt Mahler bisweilen einen kindlichen Ton an. Ursprünglich ist der vierte Satz als letzter der dritten Symphonie gedacht mit der Überschrift: »Was mir das Kind erzählt.«

                        Krankheitsbedingt hat Robin Ticciati seine Mitwirkung an diesem Konzert absagen müssen, an seiner Stelle übernimmt Daniel Harding die musikalische Leitung des 4. Symphoniekonzerts.

                        Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                        Am 7.1.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                      • 05.01.2018, 20:00 Uhr
                        Ticket-Preis:
                        45.00 – 67.00 €
                        :
                      • 06.01.2018, 20:00 Uhr
                        Ticket-Preis:
                        45.00 – 67.00 €
                        :
                      • 07.01.2018, 11:00 Uhr
                        Ticket-Preis:
                        45.00 – 82.00 €
                        :
                      • ]]>

                        4. Symphoniekonzert

                          Daniel Harding Dirigent
                          Isabelle Faust Violine
                          Regula Mühlemann Sopran

                            Alban Berg

                              Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«

                            Gustav Mahler

                              Symphonie Nr. 4 G-Dur

                            Schatten der Erinnerung

                            »Kinder müssen wir werden, wenn wir das Beste erreichen wollen«, hat der Maler Philipp Otto Runge einmal gesagt. Bergs Violinkonzert und Mahlers vierte Symphonie weisen in die gleiche Richtung. Berg schreibt sein Werk im »Andenken eines Engels« und bezieht sich auf den Tod von Manon Gropius, Tochter von Alma Mahler. In seiner vierten Symphonie schlägt Mahler bisweilen einen kindlichen Ton an. Ursprünglich ist der vierte Satz als letzter der dritten Symphonie gedacht mit der Überschrift: »Was mir das Kind erzählt.«

                            Krankheitsbedingt hat Robin Ticciati seine Mitwirkung an diesem Konzert absagen müssen, an seiner Stelle übernimmt Daniel Harding die musikalische Leitung des 4. Symphoniekonzerts.

                            Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                            Am 7.1.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                            • 05.01.2018
                              , 20:00 Uhr,
                              Semperoper
                              , Tickets
                              Ticket-Preis:
                              45.00 – 67.00 €
                            • 06.01.2018
                              , 20:00 Uhr,
                              Semperoper
                              , Tickets
                              Ticket-Preis:
                              45.00 – 67.00 €
                            • 07.01.2018
                              , 11:00 Uhr,
                              Semperoper
                              , Tickets
                              Ticket-Preis:
                              45.00 – 82.00 €
                            Ticket-Hotline]]>
                            51.0544862 13.7352762 Sun, 07 Jan 2018 11:00:00 +0100 Daniel Harding, Dirigent

                            ]]>
                            25812 3. Kammerabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/3-kammerabend/

                            3. Kammerabend

                            Sabine Kittel Flöte
                            Michael Goldammer Oboe
                            Robert Oberaigner Klarinette
                            Sabina Egea Sobral Altsaxophon
                            Thomas Eberhardt Fagott
                            Zoltán Mácsai Horn
                            Helmut Fuchs Trompete
                            Jonathan Nuss Posaune
                            Astrid von Brück Harfe
                            Jobst Schneiderat Klavier
                            Christian Langer Schlagzeug
                            Simon Etzold Schlagzeug
                            Thomas Meining Violine
                            Tibor Gyenge Violine
                            Federico Kasik Violine
                            Robert Kusnyer Violine
                            Lenka Matějáková Violine
                            Holger Grohs Viola
                            Marie-Annick Caron Viola
                            Luke Turrell Viola
                            Friedwart Christian Dittmann Violoncello
                            Matthias Wilde Violoncello
                            Titus Maack Violoncello
                            Christoph Bechstein Kontrabass
                            Petr Popelka Kontrabass und Klavier

                            Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                          • 09.01.2018, 20:00 Uhr
                            Ticket-Preis:
                            10.00 €
                            :
                          • ]]>

                            3. Kammerabend

                              Sabine Kittel Flöte
                              Michael Goldammer Oboe
                              Robert Oberaigner Klarinette
                              Sabina Egea Sobral Altsaxophon
                              Thomas Eberhardt Fagott
                              Zoltán Mácsai Horn
                              Helmut Fuchs Trompete
                              Jonathan Nuss Posaune
                              Astrid von Brück Harfe
                              Jobst Schneiderat Klavier
                              Christian Langer Schlagzeug
                              Simon Etzold Schlagzeug
                              Thomas Meining Violine
                              Tibor Gyenge Violine
                              Federico Kasik Violine
                              Robert Kusnyer Violine
                              Lenka Matějáková Violine
                              Holger Grohs Viola
                              Marie-Annick Caron Viola
                              Luke Turrell Viola
                              Friedwart Christian Dittmann Violoncello
                              Matthias Wilde Violoncello
                              Titus Maack Violoncello
                              Christoph Bechstein Kontrabass
                              Petr Popelka Kontrabass und Klavier

                                Mark Andre

                                  »E2« für Violoncello und Kontrabass

                                Helmut Lachenmann

                                  »Sakura-Variationen« über ein japanisches Volkslied

                                Mark Andre

                                  »Riss 1« für Ensemble

                                George Enescu

                                  Oktett für Streicher C-Dur op. 7

                                Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                • 09.01.2018
                                  , 20:00 Uhr,
                                  Semperoper
                                  , Tickets
                                  Ticket-Preis:
                                  10.00 €
                                Ticket-Hotline]]>
                                51.0544862 13.7352762 Tue, 09 Jan 2018 20:00:00 +0100
                                26079 Sonderkonzert mit Rudolf Buchbinder http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/sonderkonzert-mit-rudolf-buchbinder/

                                Sonderkonzert mit Rudolf Buchbinder

                                Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung

                                Weiten eines Universums

                                Generationen von Pianisten gilt Beethovens Klavierwerk als Vermächtnis einer einzigartigen schöpferischen wie geistigen Hervorbringung. Rudolf Buchbinders ausgewogenes Beethovenspiel versteht sich als Annäherung an einen Komponisten, der die Zugänge zu einer musikalischen Moderne ausgelotet hat wie kaum kein anderer. Im ersten und letzten Klavierkonzert stellt Buchbinder sein Gespür für Beethovens Brüche und Entwicklungen in dieser Gattung eindrucksvoll unter Beweis.

                                Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                              • 22.01.2018, 19:00 Uhr
                                Ticket-Preis:
                                36.00 – 67.00 €
                                :
                              • ]]>

                                Sonderkonzert mit Rudolf Buchbinder

                                  Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung

                                    Ludwig van Beethoven

                                      Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
                                      Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

                                    Weiten eines Universums

                                    Generationen von Pianisten gilt Beethovens Klavierwerk als Vermächtnis einer einzigartigen schöpferischen wie geistigen Hervorbringung. Rudolf Buchbinders ausgewogenes Beethovenspiel versteht sich als Annäherung an einen Komponisten, der die Zugänge zu einer musikalischen Moderne ausgelotet hat wie kaum kein anderer. Im ersten und letzten Klavierkonzert stellt Buchbinder sein Gespür für Beethovens Brüche und Entwicklungen in dieser Gattung eindrucksvoll unter Beweis.

                                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                    • 22.01.2018
                                      , 19:00 Uhr,
                                      Semperoper
                                      , Tickets
                                      Ticket-Preis:
                                      36.00 – 67.00 €
                                    Ticket-Hotline]]>
                                    51.0544862 13.7352762 Mon, 22 Jan 2018 19:00:00 +0100 Rudolf Buchbinder, Klavier und Leitung

                                    ]]>
                                    26147 Gastkonzert in Berlin http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/deutschland-tournee/gastkonzert-in-berlin/

                                    Gastkonzert in Berlin

                                    Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung
                                  • 23.01.2018, 20:00 Uhr:
                                  • ]]>

                                    Gastkonzert in Berlin

                                      Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung

                                        Ludwig van Beethoven

                                          Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
                                          Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
                                        • 23.01.2018
                                          , 20:00 Uhr,
                                          Berlin, Philharmonie
                                        Ticket-Hotline]]>
                                        52.5100319 13.3696930 Tue, 23 Jan 2018 20:00:00 +0100 Rudolf Buchbinder, Klavier und Leitung

                                        ]]>
                                        26149 Gastkonzert II in München http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/deutschland-tournee/gastkonzert-in-muenchen/

                                        Gastkonzert II in München

                                        Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung
                                      • 24.01.2018, 20:00 Uhr:
                                      • ]]>

                                        Gastkonzert II in München

                                          Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung

                                            Ludwig van Beethoven

                                              Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
                                              Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
                                            • 24.01.2018
                                              , 20:00 Uhr,
                                              München, Prinzregententheater
                                            Ticket-Hotline]]>
                                            48.1389290 11.6056610 Wed, 24 Jan 2018 20:00:00 +0100
                                            26148 Gastkonzert in Essen http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/deutschland-tournee/gastkonzert-in-essen/

                                            Gastkonzert in Essen

                                            Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung
                                          • 25.01.2018, 20:00 Uhr:
                                          • ]]>

                                            Gastkonzert in Essen

                                              Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung

                                                Ludwig van Beethoven

                                                  Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
                                                  Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
                                                • 25.01.2018
                                                  , 20:00 Uhr,
                                                  Essen, Philharmonie
                                                Ticket-Hotline]]>
                                                51.4462500 7.0101100 Thu, 25 Jan 2018 20:00:00 +0100
                                                26166 Kapelle für Kids: Joho, Trallala! http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/joho-trallala/

                                                Kapelle für Kids: Joho, Trallala!

                                                Julius Rönnebeck Moderation
                                                Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                Puppe Emil mit Rodrigo Umseher
                                                Sächsischer Staatsopernchor Dresden
                                                Anja Nicklich Regie
                                              • 28.01.2018, 11:00 UhrAusverkauft:
                                              • ]]>

                                                Kapelle für Kids: Joho, Trallala!

                                                  Julius Rönnebeck Moderation
                                                  Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                  Puppe Emil mit Rodrigo Umseher
                                                  Sächsischer Staatsopernchor Dresden
                                                  Anja Nicklich Regie
                                                  • 28.01.2018
                                                    , 11:00 Uhr,
                                                    Semperoper
                                                    Ausverkauft
                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                  Sun, 28 Jan 2018 11:00:00 +0100
                                                  26170 Gastkonzert in Mannheim http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/gastkonzert-in-mannheim/

                                                  Gastkonzert in Mannheim

                                                  Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung
                                                • 02.02.2018, 20:00 Uhr:
                                                • ]]>

                                                  Gastkonzert in Mannheim

                                                    Rudolf Buchbinder Klavier und Leitung

                                                      Ludwig van Beethoven

                                                        Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15
                                                        Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
                                                      • 02.02.2018
                                                        , 20:00 Uhr,
                                                        Mannheim, Rosengarten
                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                      49.4852532 8.4776357 Fri, 02 Feb 2018 20:00:00 +0100 Rundolf Buchbinder, Klavier und Leitung

                                                      ]]>
                                                      25840 4. Kammerabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/4-kammerabend/

                                                      4. Kammerabend

                                                      Susanne Branny Violine
                                                      Holger Grohs Violine
                                                      Michael Horwath Viola
                                                      Marie-Annick Caron Viola
                                                      Simon Kalbhenn Violoncello
                                                      Anke Heyn Violoncello

                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                    • 06.02.2018, 20:00 Uhr
                                                      Ticket-Preis:
                                                      10.00 €
                                                      :
                                                    • ]]>

                                                      4. Kammerabend

                                                        Susanne Branny Violine
                                                        Holger Grohs Violine
                                                        Michael Horwath Viola
                                                        Marie-Annick Caron Viola
                                                        Simon Kalbhenn Violoncello
                                                        Anke Heyn Violoncello

                                                          Antonín Dvořák

                                                            Streichsextett A-Dur op. 48

                                                          Joseph Lanner

                                                            »Aufforderung zum Tanze«, Walzer op. 7

                                                          Johann Strauß (Sohn)

                                                            »Zehner-Polka« op. 121
                                                            »An der Elbe«, Walzer op. 477
                                                            »Sachsen-Kürassier-Marsch« op. 113
                                                            »Vermählungs-Toaste«, Walzer op. 136

                                                          Carl Maria von Weber

                                                            »Aufforderung zum Tanz« op. 65

                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                          • 06.02.2018
                                                            , 20:00 Uhr,
                                                            Semperoper
                                                            , Tickets
                                                            Ticket-Preis:
                                                            10.00 €
                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                          51.0544862 13.7352762 Tue, 06 Feb 2018 20:00:00 +0100
                                                          25841 5. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/5-symphoniekonzert/

                                                          5. Symphoniekonzert

                                                          Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                          Radu Lupu Klavier

                                                          Fluchten der Erfüllung

                                                          »Die schönste Harmonie entsteht durch das Zusammenbringen der Gegensätze«, bemerkt der Vorsokratiker Heraklit. Als Mozart sein C-Dur-Klavierkonzert 1785 komponiert, steht er im Zenit seines Schaffens. Puccini legt mit dem »Preludio sinfonico« sein zweites Orchesterwerk vor, dessen Melodie zehn Jahre später in die Partitur von »Manon Lescaut« als Ausdruck »verzweifelter Leidenschaft« eingeht. Verzweifelte Leidenschaft liegt auch der »Symphonie fantastique« von Berlioz als »idée fixe« zugrunde.

                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                        • 07.02.2018, 20:00 Uhr
                                                          Ticket-Preis:
                                                          36.00 – 67.00 €
                                                          :
                                                        • 08.02.2018, 20:00 Uhr
                                                          Ticket-Preis:
                                                          36.00 – 67.00 €
                                                          :
                                                        • ]]>

                                                          5. Symphoniekonzert

                                                            Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                            Radu Lupu Klavier

                                                              Giacomo Puccini

                                                                »Preludio sinfonico« A-Dur

                                                              Wolfgang Amadeus Mozart

                                                                Klavierkonzert C-Dur KV 467

                                                              Hector Berlioz

                                                                »Symphonie fantastique« op. 14

                                                              Fluchten der Erfüllung

                                                              »Die schönste Harmonie entsteht durch das Zusammenbringen der Gegensätze«, bemerkt der Vorsokratiker Heraklit. Als Mozart sein C-Dur-Klavierkonzert 1785 komponiert, steht er im Zenit seines Schaffens. Puccini legt mit dem »Preludio sinfonico« sein zweites Orchesterwerk vor, dessen Melodie zehn Jahre später in die Partitur von »Manon Lescaut« als Ausdruck »verzweifelter Leidenschaft« eingeht. Verzweifelte Leidenschaft liegt auch der »Symphonie fantastique« von Berlioz als »idée fixe« zugrunde.

                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                              • 07.02.2018
                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                Semperoper
                                                                , Tickets
                                                                Ticket-Preis:
                                                                36.00 – 67.00 €
                                                              • 08.02.2018
                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                Semperoper
                                                                , Tickets
                                                                Ticket-Preis:
                                                                36.00 – 67.00 €
                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                              51.0544862 13.7352762 Wed, 07 Feb 2018 20:00:00 +0100 Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

                                                              ]]>
                                                              25842 5. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/5-symphoniekonzert/

                                                              5. Symphoniekonzert

                                                              Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                              Radu Lupu Klavier

                                                              Fluchten der Erfüllung

                                                              »Die schönste Harmonie entsteht durch das Zusammenbringen der Gegensätze«, bemerkt der Vorsokratiker Heraklit. Als Mozart sein C-Dur-Klavierkonzert 1785 komponiert, steht er im Zenit seines Schaffens. Puccini legt mit dem »Preludio sinfonico« sein zweites Orchesterwerk vor, dessen Melodie zehn Jahre später in die Partitur von »Manon Lescaut« als Ausdruck »verzweifelter Leidenschaft« eingeht. Verzweifelte Leidenschaft liegt auch der »Symphonie fantastique« von Berlioz als »idée fixe« zugrunde.

                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                            • 07.02.2018, 20:00 Uhr
                                                              Ticket-Preis:
                                                              36.00 – 67.00 €
                                                              :
                                                            • 08.02.2018, 20:00 Uhr
                                                              Ticket-Preis:
                                                              36.00 – 67.00 €
                                                              :
                                                            • ]]>

                                                              5. Symphoniekonzert

                                                                Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                                Radu Lupu Klavier

                                                                  Giacomo Puccini

                                                                    »Preludio sinfonico« A-Dur

                                                                  Wolfgang Amadeus Mozart

                                                                    Klavierkonzert C-Dur KV 467

                                                                  Hector Berlioz

                                                                    »Symphonie fantastique« op. 14

                                                                  Fluchten der Erfüllung

                                                                  »Die schönste Harmonie entsteht durch das Zusammenbringen der Gegensätze«, bemerkt der Vorsokratiker Heraklit. Als Mozart sein C-Dur-Klavierkonzert 1785 komponiert, steht er im Zenit seines Schaffens. Puccini legt mit dem »Preludio sinfonico« sein zweites Orchesterwerk vor, dessen Melodie zehn Jahre später in die Partitur von »Manon Lescaut« als Ausdruck »verzweifelter Leidenschaft« eingeht. Verzweifelte Leidenschaft liegt auch der »Symphonie fantastique« von Berlioz als »idée fixe« zugrunde.

                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                  • 07.02.2018
                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                    Semperoper
                                                                    , Tickets
                                                                    Ticket-Preis:
                                                                    36.00 – 67.00 €
                                                                  • 08.02.2018
                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                    Semperoper
                                                                    , Tickets
                                                                    Ticket-Preis:
                                                                    36.00 – 67.00 €
                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                  51.0544862 13.7352762 Thu, 08 Feb 2018 20:00:00 +0100 Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

                                                                  ]]>
                                                                  26152 Kammerkonzert der Giuseppe-Sinopoli-Akademie http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/kammerkonzert-der-giuseppe-sinopoli-akademie/

                                                                  Kammerkonzert der Giuseppe-Sinopoli-Akademie

                                                                  Eszter Simon Flöte
                                                                  Martin Bröde Oboe
                                                                  Martin Möhler Klarinette
                                                                  Alexander Schuhwerk Trompete
                                                                  Hagai Shalom Horn
                                                                  Jonathan Nuss Posaune
                                                                  Philip Schunn Tuba
                                                                  Nora Scheidig Violine
                                                                  Christina Voigt Viola
                                                                  Fernando Garciá-Baró Huarte Violoncello
                                                                  Jin Kyung Kim Violoncello
                                                                  Isabel Goller Harfe
                                                                  Johannes Graner Pauken
                                                                  Christian Langer Pauken
                                                                  Susanne Barnkoth Klavier

                                                                  Die Giuseppe-Sinopoli-Akademie der Sächsischen Staatskapelle Dresden bietet jungen Nachwuchsmusikern eine zweijährige Ausbildungszeit mit Unterricht durch erfahrene Kapellmusiker und – im Idealfall – die Vorbereitung auf ein Engagement in der Staatskapelle. Es ist diese Generationen übergreifende Weitergabe der ästhetischen Vorstellungen, die dafür sorgt, die einzigartige Spiel- und Klangkultur der Staatskapelle auch für die Zukunft zu bewahren. Im Kammerkonzert in in Semper Zwei stellen sich Stipendiaten der Akademie vor.

                                                                • 11.02.2018, 11:00 Uhr
                                                                  Ticket-Preis:
                                                                  12.00 €
                                                                  :
                                                                • ]]>

                                                                  Kammerkonzert der Giuseppe-Sinopoli-Akademie

                                                                    Eszter Simon Flöte
                                                                    Martin Bröde Oboe
                                                                    Martin Möhler Klarinette
                                                                    Alexander Schuhwerk Trompete
                                                                    Hagai Shalom Horn
                                                                    Jonathan Nuss Posaune
                                                                    Philip Schunn Tuba
                                                                    Nora Scheidig Violine
                                                                    Christina Voigt Viola
                                                                    Fernando Garciá-Baró Huarte Violoncello
                                                                    Jin Kyung Kim Violoncello
                                                                    Isabel Goller Harfe
                                                                    Johannes Graner Pauken
                                                                    Christian Langer Pauken
                                                                    Susanne Barnkoth Klavier

                                                                      Jacques Castérède

                                                                        Concertino für Trompete und Posaune

                                                                      Steven Verhelst

                                                                        »Devil’s Waltz« für Posaune und Tuba

                                                                      Carl Nielsen

                                                                        Bläserquintett op. 43

                                                                      Maurice Ravel

                                                                        »Introduction et Allegro« für Harfe mit Begleitung von Streichquartett, Flöte und Klarinette

                                                                      Kirk J. Gay

                                                                        »Fear Cage«, Duo für Pauken und Tonband

                                                                      Die Giuseppe-Sinopoli-Akademie der Sächsischen Staatskapelle Dresden bietet jungen Nachwuchsmusikern eine zweijährige Ausbildungszeit mit Unterricht durch erfahrene Kapellmusiker und – im Idealfall – die Vorbereitung auf ein Engagement in der Staatskapelle. Es ist diese Generationen übergreifende Weitergabe der ästhetischen Vorstellungen, die dafür sorgt, die einzigartige Spiel- und Klangkultur der Staatskapelle auch für die Zukunft zu bewahren. Im Kammerkonzert in in Semper Zwei stellen sich Stipendiaten der Akademie vor.

                                                                      • 11.02.2018
                                                                        , 11:00 Uhr,
                                                                        Semper Zwei
                                                                        , Tickets
                                                                        Ticket-Preis:
                                                                        12.00 €
                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                      51.0544862 13.7352762 Sun, 11 Feb 2018 11:00:00 +0100
                                                                      25848 6. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/6-symphoniekonzert/

                                                                      6. Symphoniekonzert

                                                                      Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                      Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                      Krešimir Stražanac Jesus
                                                                      Dorothee Mields Sopran
                                                                      Damien Guillon Altus
                                                                      Robin Tritschler Tenor
                                                                      Peter Kooij Bass
                                                                      Collegium Vocale Gent

                                                                      Im Zeichen des Kreuzes

                                                                      Die Leiden des Verewigten sind überwunden im Angesicht Gottes. Christus triumphans, der den Tod mit seiner Auferstehung bezwungen hat, stößt die Tore auf zum ewigen Leben. Im Johannes-Evangelium lauten die letzten Worte Jesu am Kreuz: »Es ist vollbracht «, die Sündenschuld ist abgetragen. Bachs »Johannes-Passion« zeigt die Leidensgeschichte Christi aus der Perspektive seiner Gesandtschaft – eine ergreifende Meditation über die anbrechende Erfüllung einer Vorsehung.

                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                      Sendetermin: 13. Februar 2018, ab 19.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                    • 13.02.2018, 19:00 Uhr
                                                                      Ticket-Preis:
                                                                      36.00 – 67.00 €
                                                                      :
                                                                    • 14.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                      Ticket-Preis:
                                                                      23.00 – 82.00 €
                                                                      :
                                                                    • ]]>

                                                                      6. Symphoniekonzert

                                                                        Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                        Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                        Krešimir Stražanac Jesus
                                                                        Dorothee Mields Sopran
                                                                        Damien Guillon Altus
                                                                        Robin Tritschler Tenor
                                                                        Peter Kooij Bass
                                                                        Collegium Vocale Gent

                                                                          Johann Sebastian Bach

                                                                            »Johannes-Passion« BWV 245

                                                                          Im Zeichen des Kreuzes

                                                                          Die Leiden des Verewigten sind überwunden im Angesicht Gottes. Christus triumphans, der den Tod mit seiner Auferstehung bezwungen hat, stößt die Tore auf zum ewigen Leben. Im Johannes-Evangelium lauten die letzten Worte Jesu am Kreuz: »Es ist vollbracht «, die Sündenschuld ist abgetragen. Bachs »Johannes-Passion« zeigt die Leidensgeschichte Christi aus der Perspektive seiner Gesandtschaft – eine ergreifende Meditation über die anbrechende Erfüllung einer Vorsehung.

                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                          Sendetermin: 13. Februar 2018, ab 19.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                          • 13.02.2018
                                                                            , 19:00 Uhr,
                                                                            Semperoper
                                                                            , Tickets
                                                                            Ticket-Preis:
                                                                            36.00 – 67.00 €
                                                                          • 14.02.2018
                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                            Semperoper
                                                                            , Tickets
                                                                            Ticket-Preis:
                                                                            23.00 – 82.00 €
                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                          51.0544862 13.7352762 Tue, 13 Feb 2018 19:00:00 +0100 Philippe Herreweghe, Dirigent

                                                                          ]]>
                                                                          25849 6. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/6-symphoniekonzert/

                                                                          6. Symphoniekonzert

                                                                          Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                          Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                          Krešimir Stražanac Jesus
                                                                          Dorothee Mields Sopran
                                                                          Damien Guillon Altus
                                                                          Robin Tritschler Tenor
                                                                          Peter Kooij Bass
                                                                          Collegium Vocale Gent

                                                                          Im Zeichen des Kreuzes

                                                                          Die Leiden des Verewigten sind überwunden im Angesicht Gottes. Christus triumphans, der den Tod mit seiner Auferstehung bezwungen hat, stößt die Tore auf zum ewigen Leben. Im Johannes-Evangelium lauten die letzten Worte Jesu am Kreuz: »Es ist vollbracht «, die Sündenschuld ist abgetragen. Bachs »Johannes-Passion« zeigt die Leidensgeschichte Christi aus der Perspektive seiner Gesandtschaft – eine ergreifende Meditation über die anbrechende Erfüllung einer Vorsehung.

                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                          Sendetermin: 13. Februar 2018, ab 19.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                        • 13.02.2018, 19:00 Uhr
                                                                          Ticket-Preis:
                                                                          36.00 – 67.00 €
                                                                          :
                                                                        • 14.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                          Ticket-Preis:
                                                                          23.00 – 82.00 €
                                                                          :
                                                                        • ]]>

                                                                          6. Symphoniekonzert

                                                                            Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                            Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                            Krešimir Stražanac Jesus
                                                                            Dorothee Mields Sopran
                                                                            Damien Guillon Altus
                                                                            Robin Tritschler Tenor
                                                                            Peter Kooij Bass
                                                                            Collegium Vocale Gent

                                                                              Johann Sebastian Bach

                                                                                »Johannes-Passion« BWV 245

                                                                              Im Zeichen des Kreuzes

                                                                              Die Leiden des Verewigten sind überwunden im Angesicht Gottes. Christus triumphans, der den Tod mit seiner Auferstehung bezwungen hat, stößt die Tore auf zum ewigen Leben. Im Johannes-Evangelium lauten die letzten Worte Jesu am Kreuz: »Es ist vollbracht «, die Sündenschuld ist abgetragen. Bachs »Johannes-Passion« zeigt die Leidensgeschichte Christi aus der Perspektive seiner Gesandtschaft – eine ergreifende Meditation über die anbrechende Erfüllung einer Vorsehung.

                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                              Sendetermin: 13. Februar 2018, ab 19.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                              • 13.02.2018
                                                                                , 19:00 Uhr,
                                                                                Semperoper
                                                                                , Tickets
                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                36.00 – 67.00 €
                                                                              • 14.02.2018
                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                Semperoper
                                                                                , Tickets
                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                23.00 – 82.00 €
                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                              51.0544862 13.7352762 Wed, 14 Feb 2018 20:00:00 +0100 Philippe Herreweghe, Dirigent

                                                                              ]]>
                                                                              26083 6. Symphoniekonzert in der Frauenkirche http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/6-symphoniekonzert-in-der-frauenkirche/

                                                                              6. Symphoniekonzert in der Frauenkirche

                                                                              Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                              Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                              Krešimir Stražanac Jesus
                                                                              Dorothee Mields Sopran
                                                                              Damien Guillon Altus
                                                                              Robin Tritschler Tenor
                                                                              Peter Kooij Bass
                                                                              Collegium Vocale Gent

                                                                              Im Zeichen des Kreuzes

                                                                              Die Leiden des Verewigten sind überwunden im Angesicht Gottes. Christus triumphans, der den Tod mit seiner Auferstehung bezwungen hat, stößt die Tore auf zum ewigen Leben. Im Johannes-Evangelium lauten die letzten Worte Jesu am Kreuz: »Es ist vollbracht«, die Sündenschuld ist abgetragen. Bachs »Johannes-Passion« zeigt die Leidensgeschichte Christi aus der Perspektive seiner Gesandtschaft – eine ergreifende Meditation über die anbrechende Erfüllung einer Vorsehung.

                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                            • 15.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                              Ticket-Preis:
                                                                              17.00 – 62.00 €
                                                                              :
                                                                            • ]]>

                                                                              6. Symphoniekonzert in der Frauenkirche

                                                                                Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                                Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                                Krešimir Stražanac Jesus
                                                                                Dorothee Mields Sopran
                                                                                Damien Guillon Altus
                                                                                Robin Tritschler Tenor
                                                                                Peter Kooij Bass
                                                                                Collegium Vocale Gent

                                                                                  Johann Sebastian Bach

                                                                                    »Johannes-Passion« BWV 245

                                                                                  Im Zeichen des Kreuzes

                                                                                  Die Leiden des Verewigten sind überwunden im Angesicht Gottes. Christus triumphans, der den Tod mit seiner Auferstehung bezwungen hat, stößt die Tore auf zum ewigen Leben. Im Johannes-Evangelium lauten die letzten Worte Jesu am Kreuz: »Es ist vollbracht«, die Sündenschuld ist abgetragen. Bachs »Johannes-Passion« zeigt die Leidensgeschichte Christi aus der Perspektive seiner Gesandtschaft – eine ergreifende Meditation über die anbrechende Erfüllung einer Vorsehung.

                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                  • 15.02.2018
                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                    Frauenkirche
                                                                                    , Tickets
                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                    17.00 – 62.00 €
                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                  51.0518734 13.7415216 Thu, 15 Feb 2018 20:00:00 +0100 Philippe Herreweghe, Dirigent

                                                                                  ]]>
                                                                                  25860 7. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/7-symphoniekonzert/

                                                                                  7. Symphoniekonzert

                                                                                  Christian Thielemann Dirigent
                                                                                  Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                  Damen des Sächsischen Staatsopernchores Dresden
                                                                                  Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden

                                                                                  Dynamik der Materie

                                                                                  Mahler komponiert seine dritte Symphonie 1895/1896 am Attersee im Salzkammergut. Als Bruno Walter ihn dort besucht und auf das Höllengebirge blickt, bemerkt Mahler: »Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen – das habe ich schon alles wegkomponiert.« Dem Komponisten gelingt die Darstellung einer Dynamik, die aus purer Materie herausbricht und sich gestaltenreich auffächert. Mit der dritten Symphonie wagt Christian Thielemann seine Auseinandersetzung mit Mahlers symphonischem Meilenstein.

                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                  Am 25.2.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                  Sendetermin: 27. Februar 2018, ab 20.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                                • 25.02.2018, 11:00 UhrAusverkauft:
                                                                                • 26.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                  67.00 – 82.00 €
                                                                                  :
                                                                                • 27.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                  45.00 €
                                                                                  :
                                                                                • ]]>

                                                                                  7. Symphoniekonzert

                                                                                    Christian Thielemann Dirigent
                                                                                    Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                    Damen des Sächsischen Staatsopernchores Dresden
                                                                                    Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden

                                                                                      Gustav Mahler

                                                                                        Symphonie Nr. 3 d-Moll

                                                                                      Dynamik der Materie

                                                                                      Mahler komponiert seine dritte Symphonie 1895/1896 am Attersee im Salzkammergut. Als Bruno Walter ihn dort besucht und auf das Höllengebirge blickt, bemerkt Mahler: »Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen – das habe ich schon alles wegkomponiert.« Dem Komponisten gelingt die Darstellung einer Dynamik, die aus purer Materie herausbricht und sich gestaltenreich auffächert. Mit der dritten Symphonie wagt Christian Thielemann seine Auseinandersetzung mit Mahlers symphonischem Meilenstein.

                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                      Am 25.2.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                      Sendetermin: 27. Februar 2018, ab 20.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                                      • 25.02.2018
                                                                                        , 11:00 Uhr,
                                                                                        Semperoper
                                                                                        Ausverkauft
                                                                                      • 26.02.2018
                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                        Semperoper
                                                                                        , Tickets
                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                        67.00 – 82.00 €
                                                                                      • 27.02.2018
                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                        Semperoper
                                                                                        , Tickets
                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                        45.00 €
                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                      51.0544862 13.7352762 Sun, 25 Feb 2018 11:00:00 +0100 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                      ]]>
                                                                                      25861 Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/die-kapelle-spielt-auf/

                                                                                      Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                      Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                      Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                      Anja Nicklich Regie
                                                                                    • 25.02.2018, 15:00 UhrAusverkauft:
                                                                                    • 25.02.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                    • 26.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                      5.00 €
                                                                                      :
                                                                                    • 26.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                      5.00 €
                                                                                      :
                                                                                    • 27.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                      5.00 €
                                                                                      :
                                                                                    • 27.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                      5.00 €
                                                                                      :
                                                                                    • ]]>

                                                                                      Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                        Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                        Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                        Anja Nicklich Regie
                                                                                        • 25.02.2018
                                                                                          , 15:00 Uhr,
                                                                                          Semper Zwei
                                                                                          Ausverkauft
                                                                                        • 25.02.2018
                                                                                          , 17:00 Uhr,
                                                                                          Semper Zwei
                                                                                          Ausverkauft
                                                                                        • 26.02.2018
                                                                                          , 09:30 Uhr,
                                                                                          Semper Zwei
                                                                                          , Tickets
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                        • 26.02.2018
                                                                                          , 11:30 Uhr,
                                                                                          Semper Zwei
                                                                                          , Tickets
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                        • 27.02.2018
                                                                                          , 09:30 Uhr,
                                                                                          Semper Zwei
                                                                                          , Tickets
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                        • 27.02.2018
                                                                                          , 11:30 Uhr,
                                                                                          Semper Zwei
                                                                                          , Tickets
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                        Ticket-Hotline]]>
                                                                                        Sun, 25 Feb 2018 15:00:00 +0100
                                                                                        25862 Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/die-kapelle-spielt-auf/

                                                                                        Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                        Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                        Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                        Anja Nicklich Regie
                                                                                      • 25.02.2018, 15:00 UhrAusverkauft:
                                                                                      • 25.02.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                      • 26.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                        5.00 €
                                                                                        :
                                                                                      • 26.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                        5.00 €
                                                                                        :
                                                                                      • 27.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                        5.00 €
                                                                                        :
                                                                                      • 27.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                        5.00 €
                                                                                        :
                                                                                      • ]]>

                                                                                        Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                          Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                          Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                          Anja Nicklich Regie
                                                                                          • 25.02.2018
                                                                                            , 15:00 Uhr,
                                                                                            Semper Zwei
                                                                                            Ausverkauft
                                                                                          • 25.02.2018
                                                                                            , 17:00 Uhr,
                                                                                            Semper Zwei
                                                                                            Ausverkauft
                                                                                          • 26.02.2018
                                                                                            , 09:30 Uhr,
                                                                                            Semper Zwei
                                                                                            , Tickets
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                          • 26.02.2018
                                                                                            , 11:30 Uhr,
                                                                                            Semper Zwei
                                                                                            , Tickets
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                          • 27.02.2018
                                                                                            , 09:30 Uhr,
                                                                                            Semper Zwei
                                                                                            , Tickets
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                          • 27.02.2018
                                                                                            , 11:30 Uhr,
                                                                                            Semper Zwei
                                                                                            , Tickets
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                          Sun, 25 Feb 2018 17:00:00 +0100
                                                                                          25864 Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/die-kapelle-spielt-auf/

                                                                                          Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                          Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                          Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                          Anja Nicklich Regie
                                                                                        • 25.02.2018, 15:00 UhrAusverkauft:
                                                                                        • 25.02.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                        • 26.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                          :
                                                                                        • 26.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                          :
                                                                                        • 27.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                          :
                                                                                        • 27.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                          5.00 €
                                                                                          :
                                                                                        • ]]>

                                                                                          Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                            Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                            Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                            Anja Nicklich Regie
                                                                                            • 25.02.2018
                                                                                              , 15:00 Uhr,
                                                                                              Semper Zwei
                                                                                              Ausverkauft
                                                                                            • 25.02.2018
                                                                                              , 17:00 Uhr,
                                                                                              Semper Zwei
                                                                                              Ausverkauft
                                                                                            • 26.02.2018
                                                                                              , 09:30 Uhr,
                                                                                              Semper Zwei
                                                                                              , Tickets
                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                              5.00 €
                                                                                            • 26.02.2018
                                                                                              , 11:30 Uhr,
                                                                                              Semper Zwei
                                                                                              , Tickets
                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                              5.00 €
                                                                                            • 27.02.2018
                                                                                              , 09:30 Uhr,
                                                                                              Semper Zwei
                                                                                              , Tickets
                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                              5.00 €
                                                                                            • 27.02.2018
                                                                                              , 11:30 Uhr,
                                                                                              Semper Zwei
                                                                                              , Tickets
                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                              5.00 €
                                                                                            Ticket-Hotline]]>
                                                                                            Mon, 26 Feb 2018 09:30:00 +0100
                                                                                            25865 Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/die-kapelle-spielt-auf/

                                                                                            Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                            Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                            Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                            Anja Nicklich Regie
                                                                                          • 25.02.2018, 15:00 UhrAusverkauft:
                                                                                          • 25.02.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                          • 26.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                            :
                                                                                          • 26.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                            :
                                                                                          • 27.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                            :
                                                                                          • 27.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                            5.00 €
                                                                                            :
                                                                                          • ]]>

                                                                                            Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                              Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                              Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                              Anja Nicklich Regie
                                                                                              • 25.02.2018
                                                                                                , 15:00 Uhr,
                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                Ausverkauft
                                                                                              • 25.02.2018
                                                                                                , 17:00 Uhr,
                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                Ausverkauft
                                                                                              • 26.02.2018
                                                                                                , 09:30 Uhr,
                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                , Tickets
                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                5.00 €
                                                                                              • 26.02.2018
                                                                                                , 11:30 Uhr,
                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                , Tickets
                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                5.00 €
                                                                                              • 27.02.2018
                                                                                                , 09:30 Uhr,
                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                , Tickets
                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                5.00 €
                                                                                              • 27.02.2018
                                                                                                , 11:30 Uhr,
                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                , Tickets
                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                5.00 €
                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                              Mon, 26 Feb 2018 11:30:00 +0100
                                                                                              25866 7. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/7-symphoniekonzert/

                                                                                              7. Symphoniekonzert

                                                                                              Christian Thielemann Dirigent
                                                                                              Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                              Damen des Sächsischen Staatsopernchores Dresden
                                                                                              Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden

                                                                                              Dynamik der Materie

                                                                                              Mahler komponiert seine dritte Symphonie 1895/1896 am Attersee im Salzkammergut. Als Bruno Walter ihn dort besucht und auf das Höllengebirge blickt, bemerkt Mahler: »Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen – das habe ich schon alles wegkomponiert.« Dem Komponisten gelingt die Darstellung einer Dynamik, die aus purer Materie herausbricht und sich gestaltenreich auffächert. Mit der dritten Symphonie wagt Christian Thielemann seine Auseinandersetzung mit Mahlers symphonischem Meilenstein.

                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                              Am 25.2.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                              Sendetermin: 27. Februar 2018, ab 20.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                                            • 25.02.2018, 11:00 UhrAusverkauft:
                                                                                            • 26.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                              67.00 – 82.00 €
                                                                                              :
                                                                                            • 27.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                              45.00 €
                                                                                              :
                                                                                            • ]]>

                                                                                              7. Symphoniekonzert

                                                                                                Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                Damen des Sächsischen Staatsopernchores Dresden
                                                                                                Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden

                                                                                                  Gustav Mahler

                                                                                                    Symphonie Nr. 3 d-Moll

                                                                                                  Dynamik der Materie

                                                                                                  Mahler komponiert seine dritte Symphonie 1895/1896 am Attersee im Salzkammergut. Als Bruno Walter ihn dort besucht und auf das Höllengebirge blickt, bemerkt Mahler: »Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen – das habe ich schon alles wegkomponiert.« Dem Komponisten gelingt die Darstellung einer Dynamik, die aus purer Materie herausbricht und sich gestaltenreich auffächert. Mit der dritten Symphonie wagt Christian Thielemann seine Auseinandersetzung mit Mahlers symphonischem Meilenstein.

                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                  Am 25.2.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                  Sendetermin: 27. Februar 2018, ab 20.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                                                  • 25.02.2018
                                                                                                    , 11:00 Uhr,
                                                                                                    Semperoper
                                                                                                    Ausverkauft
                                                                                                  • 26.02.2018
                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                    Semperoper
                                                                                                    , Tickets
                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                    67.00 – 82.00 €
                                                                                                  • 27.02.2018
                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                    Semperoper
                                                                                                    , Tickets
                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                    45.00 €
                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Mon, 26 Feb 2018 20:00:00 +0100 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                  ]]>
                                                                                                  25867 Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/die-kapelle-spielt-auf/

                                                                                                  Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                                  Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                  Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                  Anja Nicklich Regie
                                                                                                • 25.02.2018, 15:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                • 25.02.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                • 26.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                  5.00 €
                                                                                                  :
                                                                                                • 26.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                  5.00 €
                                                                                                  :
                                                                                                • 27.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                  5.00 €
                                                                                                  :
                                                                                                • 27.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                  5.00 €
                                                                                                  :
                                                                                                • ]]>

                                                                                                  Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                                    Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                    Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                    Anja Nicklich Regie
                                                                                                    • 25.02.2018
                                                                                                      , 15:00 Uhr,
                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                      Ausverkauft
                                                                                                    • 25.02.2018
                                                                                                      , 17:00 Uhr,
                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                      Ausverkauft
                                                                                                    • 26.02.2018
                                                                                                      , 09:30 Uhr,
                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                      , Tickets
                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                      5.00 €
                                                                                                    • 26.02.2018
                                                                                                      , 11:30 Uhr,
                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                      , Tickets
                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                      5.00 €
                                                                                                    • 27.02.2018
                                                                                                      , 09:30 Uhr,
                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                      , Tickets
                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                      5.00 €
                                                                                                    • 27.02.2018
                                                                                                      , 11:30 Uhr,
                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                      , Tickets
                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                      5.00 €
                                                                                                    Ticket-Hotline]]>
                                                                                                    Tue, 27 Feb 2018 09:30:00 +0100
                                                                                                    25868 Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/die-kapelle-spielt-auf/

                                                                                                    Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                                    Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                    Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                    Anja Nicklich Regie
                                                                                                  • 25.02.2018, 15:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                  • 25.02.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                  • 26.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                    5.00 €
                                                                                                    :
                                                                                                  • 26.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                    5.00 €
                                                                                                    :
                                                                                                  • 27.02.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                    5.00 €
                                                                                                    :
                                                                                                  • 27.02.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                    5.00 €
                                                                                                    :
                                                                                                  • ]]>

                                                                                                    Kapelle für Kids: Die Kapelle spielt auf

                                                                                                      Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                      Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                      Anja Nicklich Regie
                                                                                                      • 25.02.2018
                                                                                                        , 15:00 Uhr,
                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                        Ausverkauft
                                                                                                      • 25.02.2018
                                                                                                        , 17:00 Uhr,
                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                        Ausverkauft
                                                                                                      • 26.02.2018
                                                                                                        , 09:30 Uhr,
                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                        , Tickets
                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                        5.00 €
                                                                                                      • 26.02.2018
                                                                                                        , 11:30 Uhr,
                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                        , Tickets
                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                        5.00 €
                                                                                                      • 27.02.2018
                                                                                                        , 09:30 Uhr,
                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                        , Tickets
                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                        5.00 €
                                                                                                      • 27.02.2018
                                                                                                        , 11:30 Uhr,
                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                        , Tickets
                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                        5.00 €
                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                      Tue, 27 Feb 2018 11:30:00 +0100
                                                                                                      25869 7. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/7-symphoniekonzert/

                                                                                                      7. Symphoniekonzert

                                                                                                      Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                      Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                      Damen des Sächsischen Staatsopernchores Dresden
                                                                                                      Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden

                                                                                                      Dynamik der Materie

                                                                                                      Mahler komponiert seine dritte Symphonie 1895/1896 am Attersee im Salzkammergut. Als Bruno Walter ihn dort besucht und auf das Höllengebirge blickt, bemerkt Mahler: »Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen – das habe ich schon alles wegkomponiert.« Dem Komponisten gelingt die Darstellung einer Dynamik, die aus purer Materie herausbricht und sich gestaltenreich auffächert. Mit der dritten Symphonie wagt Christian Thielemann seine Auseinandersetzung mit Mahlers symphonischem Meilenstein.

                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                      Am 25.2.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                      Sendetermin: 27. Februar 2018, ab 20.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                                                    • 25.02.2018, 11:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                    • 26.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                      67.00 – 82.00 €
                                                                                                      :
                                                                                                    • 27.02.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                      45.00 €
                                                                                                      :
                                                                                                    • ]]>

                                                                                                      7. Symphoniekonzert

                                                                                                        Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                        Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                        Damen des Sächsischen Staatsopernchores Dresden
                                                                                                        Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden

                                                                                                          Gustav Mahler

                                                                                                            Symphonie Nr. 3 d-Moll

                                                                                                          Dynamik der Materie

                                                                                                          Mahler komponiert seine dritte Symphonie 1895/1896 am Attersee im Salzkammergut. Als Bruno Walter ihn dort besucht und auf das Höllengebirge blickt, bemerkt Mahler: »Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen – das habe ich schon alles wegkomponiert.« Dem Komponisten gelingt die Darstellung einer Dynamik, die aus purer Materie herausbricht und sich gestaltenreich auffächert. Mit der dritten Symphonie wagt Christian Thielemann seine Auseinandersetzung mit Mahlers symphonischem Meilenstein.

                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                          Am 25.2.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                          Sendetermin: 27. Februar 2018, ab 20.05 Uhr live bei MDR Kultur und MDR Klassik
                                                                                                          • 25.02.2018
                                                                                                            , 11:00 Uhr,
                                                                                                            Semperoper
                                                                                                            Ausverkauft
                                                                                                          • 26.02.2018
                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                            Semperoper
                                                                                                            , Tickets
                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                            67.00 – 82.00 €
                                                                                                          • 27.02.2018
                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                            Semperoper
                                                                                                            , Tickets
                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                            45.00 €
                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Tue, 27 Feb 2018 20:00:00 +0100 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                          ]]>
                                                                                                          25870 5. Kammerabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/5-kammerabend/

                                                                                                          5. Kammerabend

                                                                                                          Trio Sono
                                                                                                          N.N. Violine
                                                                                                          Matthias Wilde Violoncello
                                                                                                          Hiroko Kudo Klavier
                                                                                                          Christa Mayer Alt
                                                                                                          Wolfram Große Klarinette
                                                                                                          Roland Vetters Klarinette
                                                                                                          Hornquartett aus Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden
                                                                                                          Jens-Peter Erbe Tuba
                                                                                                          Wieland Heinze Violine
                                                                                                          Simon Kalbhenn Violoncello
                                                                                                          Johannes Wulff-Woesten Klavier

                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                        • 01.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                          10.00 €
                                                                                                          :
                                                                                                        • ]]>

                                                                                                          5. Kammerabend

                                                                                                            Trio Sono
                                                                                                            N.N. Violine
                                                                                                            Matthias Wilde Violoncello
                                                                                                            Hiroko Kudo Klavier
                                                                                                            Christa Mayer Alt
                                                                                                            Wolfram Große Klarinette
                                                                                                            Roland Vetters Klarinette
                                                                                                            Hornquartett aus Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden
                                                                                                            Jens-Peter Erbe Tuba
                                                                                                            Wieland Heinze Violine
                                                                                                            Simon Kalbhenn Violoncello
                                                                                                            Johannes Wulff-Woesten Klavier

                                                                                                              Wolfgang Amadeus Mozart

                                                                                                                Klaviertrio G-Dur KV 496

                                                                                                              Johannes Wulff-Woesten

                                                                                                                »Die vierte Elegie« nach Rainer Maria Rilke für Mezzosopran, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier op. 37

                                                                                                              Dmitri Schostakowitsch

                                                                                                                Klaviertrio Nr. 1 C-Dur op. 8

                                                                                                              Johannes Wulff-Woesten

                                                                                                                »Elferrat um zwölf – 11 Variationen über 12 Achtel« für Hornquartett und Tuba op. 25
                                                                                                                »Rhapsodie in Black«, Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier op. 24

                                                                                                              August Klughardt

                                                                                                                Klaviertrio B-Dur op. 47

                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                              • 01.03.2018
                                                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                10.00 €
                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                              51.0544862 13.7352762 Thu, 01 Mar 2018 20:00:00 +0100
                                                                                                              26136 Porträtkonzert des Capell-Compositeurs http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/portraetkonzert-des-capell-compositeurs/

                                                                                                              Porträtkonzert des Capell-Compositeurs

                                                                                                              Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Gäste

                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. zweier Pausen: 200 min.

                                                                                                            • 04.03.2018, 17:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                            • ]]>

                                                                                                              Porträtkonzert des Capell-Compositeurs

                                                                                                                Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden und Gäste

                                                                                                                  Arvo Pärt

                                                                                                                    Partita op. 2 für Klavier
                                                                                                                    Quintettino für Bläsernquintett

                                                                                                                  Igor Strawinsky

                                                                                                                    Septett für Klarinette, Fagott, Horn, Klavier, Violine, Viola und Violoncello

                                                                                                                  Arvo Pärt

                                                                                                                    »Solfeggio« für Streichquartett

                                                                                                                  Johann Sebastian Bach

                                                                                                                    Triosonate aus dem »Musikalischen Opfer« BWV 1079

                                                                                                                  Arvo Pärt

                                                                                                                    »Collage über B-A-C-H« für Streicher, Oboe, Cembalo und Klavier
                                                                                                                    »Für Alina« für Klavier
                                                                                                                    »Cantus in Memory of Benjamin Britten« für Streicher und Glocke

                                                                                                                  Benjamin Britten

                                                                                                                    Sinfonietta für Bläserquintett, Streichquartett und Kontrabass op. 1

                                                                                                                  Arvo Pärt

                                                                                                                    »Spiegel im Spiegel« für Violoncello und Klavier
                                                                                                                    »Summa« für Posaunenquartett
                                                                                                                    »Arbos« für acht Blechbläser und Schlagzeug
                                                                                                                    Passacaglia für Violine und Klavier
                                                                                                                    »Mozart-Adagio« für Violine, Violoncello und Klavier
                                                                                                                    »Es sang vor langen Jahren« – Motette für de la Motte für Alt, Violine und Viola
                                                                                                                    »Missa brevis« für acht Violoncelli

                                                                                                                  Jean Sibelius

                                                                                                                    »En saga« für Septett, Rekonstruktion der Fassung von 1892, bearbeitet von Gregory M. Barrett

                                                                                                                  Arvo Pärt

                                                                                                                    »Fratres« für Streicher und Schlagzeug

                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. zweier Pausen: 200 min.

                                                                                                                  • 04.03.2018
                                                                                                                    , 17:00 Uhr,
                                                                                                                    Schlosskapelle des Dresdner Residenzschlosses
                                                                                                                    Ausverkauft
                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Sun, 04 Mar 2018 17:00:00 +0100
                                                                                                                  25877 2. Aufführungsabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/2-auffuehrungsabend/

                                                                                                                  2. Aufführungsabend

                                                                                                                  Dmitri Jurowski Dirigent
                                                                                                                  Manuel Westermann Pauken

                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 80 min.

                                                                                                                • 08.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                  11.00 – 17.00 €
                                                                                                                  :
                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                  2. Aufführungsabend

                                                                                                                    Dmitri Jurowski Dirigent
                                                                                                                    Manuel Westermann Pauken

                                                                                                                      Siegfried Matthus

                                                                                                                        »Der Wald«, Konzert für Pauken und Orchester

                                                                                                                      Dmitri Schostakowitsch

                                                                                                                        Adagio und Zwischenspiel aus der Oper »Lady Macbeth von Mzensk« für Kammerorchester

                                                                                                                      Franz Schreker

                                                                                                                        Kammersymphonie für 23 Soloinstrumente

                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 80 min.

                                                                                                                      • 08.03.2018
                                                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                                                        Semperoper
                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                        11.00 – 17.00 €
                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                      51.0544862 13.7352762 Thu, 08 Mar 2018 20:00:00 +0100 Dmitri Jurowski, Dirigent

                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                      25892 6. Kammerabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/6-kammerabend/

                                                                                                                      6. Kammerabend

                                                                                                                      Gewandhaus-Brass-Quintet
                                                                                                                    • 20.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                      10.00 €
                                                                                                                      :
                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                      6. Kammerabend

                                                                                                                        Gewandhaus-Brass-Quintet

                                                                                                                          Kompositionen für Blechbläserquintett und Bearbeitungen von Werken von:

                                                                                                                            Kevin McKee, Leonard Bernstein, Kerry Turner, Lennie Niehaus, John Cheetham, Enrique Crespo, Stephen Sondheim, Fats Waller u.a.
                                                                                                                          • 20.03.2018
                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                            10.00 €
                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Tue, 20 Mar 2018 20:00:00 +0100
                                                                                                                          26171 Osterfestspiele Salzburg: »Tosca« http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/tosca/

                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: »Tosca«

                                                                                                                          Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                          Anja Harteros Floria Tosca
                                                                                                                          Aleksandrs Antoņenko Mario Cavaradossi
                                                                                                                          Ludovic Tézier Baron Scarpia
                                                                                                                          Andrea Mastroni Cesare Angelotti
                                                                                                                          Matteo Peirone Der Mesner
                                                                                                                          Mikeldi Atxalandabaso Spoletta
                                                                                                                          Rupert Grössinger Sciarrone
                                                                                                                          Levente Páll Ein Schließer
                                                                                                                          Salzburger Bachchor
                                                                                                                          Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
                                                                                                                        • 24.03.2018, 18:00 Uhr:
                                                                                                                        • 02.04.2018, 18:00 Uhr:
                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: »Tosca«

                                                                                                                            Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                            Anja Harteros Floria Tosca
                                                                                                                            Aleksandrs Antoņenko Mario Cavaradossi
                                                                                                                            Ludovic Tézier Baron Scarpia
                                                                                                                            Andrea Mastroni Cesare Angelotti
                                                                                                                            Matteo Peirone Der Mesner
                                                                                                                            Mikeldi Atxalandabaso Spoletta
                                                                                                                            Rupert Grössinger Sciarrone
                                                                                                                            Levente Páll Ein Schließer
                                                                                                                            Salzburger Bachchor
                                                                                                                            Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

                                                                                                                              Giacomo Puccini

                                                                                                                                »Tosca«
                                                                                                                              • 24.03.2018
                                                                                                                                , 18:00 Uhr,
                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                              • 02.04.2018
                                                                                                                                , 18:00 Uhr,
                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                              47.7987644 13.0412168 Sat, 24 Mar 2018 18:00:00 +0100 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                              26180 Osterfestspiele Salzburg: Kammerkonzert I http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/kammerkonzert-i/

                                                                                                                              Osterfestspiele Salzburg: Kammerkonzert I

                                                                                                                              Robert Oberaigner Klarinette
                                                                                                                              Matthias Wollong Violine
                                                                                                                              Sol Gabetta Violoncello
                                                                                                                              Andreas Wylezol Kontrabass
                                                                                                                              Christian Langer Schlagzeug
                                                                                                                              Simon Etzold Schlagzeug
                                                                                                                              Bertrand Chamayou Klavier
                                                                                                                            • 25.03.2018, 15:00 Uhr:
                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                              Osterfestspiele Salzburg: Kammerkonzert I

                                                                                                                                Robert Oberaigner Klarinette
                                                                                                                                Matthias Wollong Violine
                                                                                                                                Sol Gabetta Violoncello
                                                                                                                                Andreas Wylezol Kontrabass
                                                                                                                                Christian Langer Schlagzeug
                                                                                                                                Simon Etzold Schlagzeug
                                                                                                                                Bertrand Chamayou Klavier

                                                                                                                                  Sofia Gubaidulina

                                                                                                                                    »Die Pilger« für Violine, Kontrabass, Klavier und zwei Schlagzeuger, Österreichische Erstaufführung

                                                                                                                                  Olivier Messiaen

                                                                                                                                    »Quatuor pour la fin du temps«
                                                                                                                                  • 25.03.2018
                                                                                                                                    , 15:00 Uhr,
                                                                                                                                    Salzburg, Stiftung Mozarteum
                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                  47.80355 13.041992 Sun, 25 Mar 2018 15:00:00 +0200
                                                                                                                                  26175 Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert II http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/orchesterkonzert-ii/

                                                                                                                                  Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert II

                                                                                                                                  Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                                                                                                  Katia und Marielle Labèque Klavier
                                                                                                                                • 25.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                • 01.04.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                  Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert II

                                                                                                                                    Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                                                                                                    Katia und Marielle Labèque Klavier

                                                                                                                                      Giacomo Puccini

                                                                                                                                        »Preludio sinfonico« A-Dur

                                                                                                                                      Wolfgang Amadeus Mozart

                                                                                                                                        Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365

                                                                                                                                      Hector Berlioz

                                                                                                                                        »Symphonie fantastique« op. 14
                                                                                                                                      • 25.03.2018
                                                                                                                                        , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                        Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                      • 01.04.2018
                                                                                                                                        , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                        Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                      47.7987644 13.0412168 Sun, 25 Mar 2018 19:00:00 +0200 Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

                                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                                      25900 8. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/8-symphoniekonzert/

                                                                                                                                      8. Symphoniekonzert

                                                                                                                                      Omer Meir Wellber Dirigent
                                                                                                                                      Airam Hernández Tenor
                                                                                                                                      Midori Violine
                                                                                                                                      Emily Dorn Sopran
                                                                                                                                      Daniel Johannsen Tenor
                                                                                                                                      Martin-Jan Nijhof Bass
                                                                                                                                      Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                      Formen der Beseelung

                                                                                                                                      »Harmonie ist Zusammenstimmung, Zusammenstimmung aber ist Eintracht«, bemerkt Platon in seinem »Symposion« – ein beseelender Einklang als Entsprechung für eine übergreifende Form der Liebe. In seiner 1953 komponierten Serenade nimmt Bernstein Wendungen über das Schöne aus Platons Gespräch auf. 1964 folgt Ariel Ramírez in der »Misa Criolla« den Grundimpulsen seiner argentinischen Heimat. Und Schubert liefert mit seiner G-Dur-Messe bereits als 18-Jähriger ein persönliches Bekenntnis.

                                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                    • 25.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                      23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                      :
                                                                                                                                    • 26.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                      23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                      :
                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                      8. Symphoniekonzert

                                                                                                                                        Omer Meir Wellber Dirigent
                                                                                                                                        Airam Hernández Tenor
                                                                                                                                        Midori Violine
                                                                                                                                        Emily Dorn Sopran
                                                                                                                                        Daniel Johannsen Tenor
                                                                                                                                        Martin-Jan Nijhof Bass
                                                                                                                                        Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                          Ariel Ramírez

                                                                                                                                            »Misa Criolla«

                                                                                                                                          Leonard Bernstein

                                                                                                                                            Serenade nach Platons »Symposion« für Violine, Streichorchester und Schlagzeug

                                                                                                                                          Franz Schubert

                                                                                                                                            Messe G-Dur D 167

                                                                                                                                          Formen der Beseelung

                                                                                                                                          »Harmonie ist Zusammenstimmung, Zusammenstimmung aber ist Eintracht«, bemerkt Platon in seinem »Symposion« – ein beseelender Einklang als Entsprechung für eine übergreifende Form der Liebe. In seiner 1953 komponierten Serenade nimmt Bernstein Wendungen über das Schöne aus Platons Gespräch auf. 1964 folgt Ariel Ramírez in der »Misa Criolla« den Grundimpulsen seiner argentinischen Heimat. Und Schubert liefert mit seiner G-Dur-Messe bereits als 18-Jähriger ein persönliches Bekenntnis.

                                                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                          • 25.03.2018
                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                            23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                          • 26.03.2018
                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                            23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Sun, 25 Mar 2018 20:00:00 +0200 Omer Meir Wellber, Dirigent

                                                                                                                                          ]]>
                                                                                                                                          26173 Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert I http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/orchesterkonzert-i/

                                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert I

                                                                                                                                          Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                          Sol Gabetta Violoncello
                                                                                                                                        • 26.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                        • 31.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert I

                                                                                                                                            Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                            Sol Gabetta Violoncello

                                                                                                                                              Felix Mendelssohn Bartholdy

                                                                                                                                                »Die Hebriden«, Konzert-Ouvertüre op. 26

                                                                                                                                              Robert Schumann

                                                                                                                                                Violoncellokonzert a-Moll op. 129

                                                                                                                                              Johannes Brahms

                                                                                                                                                Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73
                                                                                                                                              • 26.03.2018
                                                                                                                                                , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                              • 31.03.2018
                                                                                                                                                , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                              47.7987644 13.0412168 Mon, 26 Mar 2018 19:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                                              25901 8. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/8-symphoniekonzert/

                                                                                                                                              8. Symphoniekonzert

                                                                                                                                              Omer Meir Wellber Dirigent
                                                                                                                                              Airam Hernández Tenor
                                                                                                                                              Midori Violine
                                                                                                                                              Emily Dorn Sopran
                                                                                                                                              Daniel Johannsen Tenor
                                                                                                                                              Martin-Jan Nijhof Bass
                                                                                                                                              Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                              Formen der Beseelung

                                                                                                                                              »Harmonie ist Zusammenstimmung, Zusammenstimmung aber ist Eintracht«, bemerkt Platon in seinem »Symposion« – ein beseelender Einklang als Entsprechung für eine übergreifende Form der Liebe. In seiner 1953 komponierten Serenade nimmt Bernstein Wendungen über das Schöne aus Platons Gespräch auf. 1964 folgt Ariel Ramírez in der »Misa Criolla« den Grundimpulsen seiner argentinischen Heimat. Und Schubert liefert mit seiner G-Dur-Messe bereits als 18-Jähriger ein persönliches Bekenntnis.

                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                            • 25.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                              23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                              :
                                                                                                                                            • 26.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                              23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                              :
                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                              8. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                Omer Meir Wellber Dirigent
                                                                                                                                                Airam Hernández Tenor
                                                                                                                                                Midori Violine
                                                                                                                                                Emily Dorn Sopran
                                                                                                                                                Daniel Johannsen Tenor
                                                                                                                                                Martin-Jan Nijhof Bass
                                                                                                                                                Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                                  Ariel Ramírez

                                                                                                                                                    »Misa Criolla«

                                                                                                                                                  Leonard Bernstein

                                                                                                                                                    Serenade nach Platons »Symposion« für Violine, Streichorchester und Schlagzeug

                                                                                                                                                  Franz Schubert

                                                                                                                                                    Messe G-Dur D 167

                                                                                                                                                  Formen der Beseelung

                                                                                                                                                  »Harmonie ist Zusammenstimmung, Zusammenstimmung aber ist Eintracht«, bemerkt Platon in seinem »Symposion« – ein beseelender Einklang als Entsprechung für eine übergreifende Form der Liebe. In seiner 1953 komponierten Serenade nimmt Bernstein Wendungen über das Schöne aus Platons Gespräch auf. 1964 folgt Ariel Ramírez in der »Misa Criolla« den Grundimpulsen seiner argentinischen Heimat. Und Schubert liefert mit seiner G-Dur-Messe bereits als 18-Jähriger ein persönliches Bekenntnis.

                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                  • 25.03.2018
                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                    23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                  • 26.03.2018
                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                    23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Mon, 26 Mar 2018 20:00:00 +0200 Omer Meir Wellber, Dirigent

                                                                                                                                                  ]]>
                                                                                                                                                  26177 Osterfestspiele Salzburg: Chorkonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/chorkonzert/

                                                                                                                                                  Osterfestspiele Salzburg: Chorkonzert

                                                                                                                                                  Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                  Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                                                                  Damen des Wiener Singvereins
                                                                                                                                                  Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
                                                                                                                                                • 27.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                • 30.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                  Osterfestspiele Salzburg: Chorkonzert

                                                                                                                                                    Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                    Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                                                                    Damen des Wiener Singvereins
                                                                                                                                                    Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

                                                                                                                                                      Gustav Mahler

                                                                                                                                                        Symphonie Nr. 3 d-Moll
                                                                                                                                                      • 27.03.2018
                                                                                                                                                        , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                        Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                      • 30.03.2018
                                                                                                                                                        , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                        Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                      47.7987644 13.0412168 Tue, 27 Mar 2018 19:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                                                      26091 Gustav Mahler Jugendorchester II http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/gustav-mahler-jugendorchester-ii/

                                                                                                                                                      Gustav Mahler Jugendorchester II

                                                                                                                                                      Vladimir Jurowski Dirigent
                                                                                                                                                      Pierre-Laurent Aimard Klavier
                                                                                                                                                      Tamara Stefanovich Klavier

                                                                                                                                                      Aufdämmernde Zukunft

                                                                                                                                                      Bartóks Konzert für zwei Klaviere, Schlagzeug und Orchester geht 1940 aus der Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug hervor, die das Ehepaar Bartók in seinem ersten Konzert in Amerika spielt. Schostakowitsch äußert sich über seine achte Symphonie: »Alles, was dunkel und schändlich ist, wird zugrunde gehen; alles was schön ist, wird triumphieren«. Der Komponist spricht diese Hoffnung 1943 aus – da steht Bartók im amerikanischen Exil kurz vor seinem Durchbruch, zwei Jahre vor seinem Tod.

                                                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 115 min.

                                                                                                                                                    • 27.03.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                      16.00 €
                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                      Gustav Mahler Jugendorchester II

                                                                                                                                                        Vladimir Jurowski Dirigent
                                                                                                                                                        Pierre-Laurent Aimard Klavier
                                                                                                                                                        Tamara Stefanovich Klavier

                                                                                                                                                          Béla Bartók

                                                                                                                                                            Konzert für zwei Klaviere, Schlagzeug und Orchester Sz 115

                                                                                                                                                          Dmitri Schostakowitsch

                                                                                                                                                            Symphonie Nr. 8 c-Moll op. 65

                                                                                                                                                          Aufdämmernde Zukunft

                                                                                                                                                          Bartóks Konzert für zwei Klaviere, Schlagzeug und Orchester geht 1940 aus der Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug hervor, die das Ehepaar Bartók in seinem ersten Konzert in Amerika spielt. Schostakowitsch äußert sich über seine achte Symphonie: »Alles, was dunkel und schändlich ist, wird zugrunde gehen; alles was schön ist, wird triumphieren«. Der Komponist spricht diese Hoffnung 1943 aus – da steht Bartók im amerikanischen Exil kurz vor seinem Durchbruch, zwei Jahre vor seinem Tod.

                                                                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 115 min.

                                                                                                                                                          • 27.03.2018
                                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                            16.00 €
                                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Tue, 27 Mar 2018 20:00:00 +0200 Vladimir Jurowski, Dirigent

                                                                                                                                                          ]]>
                                                                                                                                                          26179 Osterfestspiele Salzburg: Konzert für Salzburg http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/konzert-fuer-salzburg/

                                                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: Konzert für Salzburg

                                                                                                                                                          Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                                                                                                          Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                                                                                                          Krešimir Stražanac Jesus
                                                                                                                                                          Dorothee Mields Sopran
                                                                                                                                                          Damien Guillon Altus
                                                                                                                                                          Robin Tritschler Tenor
                                                                                                                                                          Peter Kooij Bass
                                                                                                                                                          Collegium Vocale Gent
                                                                                                                                                        • 29.03.2018, 18:00 Uhr:
                                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: Konzert für Salzburg

                                                                                                                                                            Philippe Herreweghe Dirigent
                                                                                                                                                            Maximilian Schmitt Evangelist
                                                                                                                                                            Krešimir Stražanac Jesus
                                                                                                                                                            Dorothee Mields Sopran
                                                                                                                                                            Damien Guillon Altus
                                                                                                                                                            Robin Tritschler Tenor
                                                                                                                                                            Peter Kooij Bass
                                                                                                                                                            Collegium Vocale Gent

                                                                                                                                                              Johann Sebastian Bach

                                                                                                                                                                »Johannes-Passion« BWV 245
                                                                                                                                                              • 29.03.2018
                                                                                                                                                                , 18:00 Uhr,
                                                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                              47.7987644 13.0412168 Thu, 29 Mar 2018 18:00:00 +0200 Philippe Herreweghe, Dirigent

                                                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                                                              26178 Osterfestspiele Salzburg: Chorkonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/chorkonzert/

                                                                                                                                                              Osterfestspiele Salzburg: Chorkonzert

                                                                                                                                                              Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                              Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                                                                              Damen des Wiener Singvereins
                                                                                                                                                              Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
                                                                                                                                                            • 27.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                            • 30.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                                              Osterfestspiele Salzburg: Chorkonzert

                                                                                                                                                                Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                Elīna Garanča Mezzosopran
                                                                                                                                                                Damen des Wiener Singvereins
                                                                                                                                                                Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

                                                                                                                                                                  Gustav Mahler

                                                                                                                                                                    Symphonie Nr. 3 d-Moll
                                                                                                                                                                  • 27.03.2018
                                                                                                                                                                    , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                                    Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                  • 30.03.2018
                                                                                                                                                                    , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                                    Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                  47.7987644 13.0412168 Fri, 30 Mar 2018 19:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                  ]]>
                                                                                                                                                                  26174 Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert I http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/orchesterkonzert-i/

                                                                                                                                                                  Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert I

                                                                                                                                                                  Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                  Sol Gabetta Violoncello
                                                                                                                                                                • 26.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                                • 31.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                                  Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert I

                                                                                                                                                                    Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                    Sol Gabetta Violoncello

                                                                                                                                                                      Felix Mendelssohn Bartholdy

                                                                                                                                                                        »Die Hebriden«, Konzert-Ouvertüre op. 26

                                                                                                                                                                      Robert Schumann

                                                                                                                                                                        Violoncellokonzert a-Moll op. 129

                                                                                                                                                                      Johannes Brahms

                                                                                                                                                                        Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73
                                                                                                                                                                      • 26.03.2018
                                                                                                                                                                        , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                                        Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                      • 31.03.2018
                                                                                                                                                                        , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                                        Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                      47.7987644 13.0412168 Sat, 31 Mar 2018 19:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                                                                      26181 Osterfestspiele Salzburg: Kammerkonzert II http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/kammerkonzert-ii/

                                                                                                                                                                      Osterfestspiele Salzburg: Kammerkonzert II

                                                                                                                                                                      Matthias Wollong Violine
                                                                                                                                                                      Jörg Faßmann Violine
                                                                                                                                                                      Sebastian Herberg Viola
                                                                                                                                                                      Sol Gabetta Violoncello
                                                                                                                                                                      Norbert Anger Violoncello
                                                                                                                                                                      Andreas Wylezol Kontrabass
                                                                                                                                                                      Christian Langer Schlagzeug
                                                                                                                                                                      Simon Etzold Schlagzeug
                                                                                                                                                                      Elisaveta Blumina Klavier
                                                                                                                                                                    • 01.04.2018, 15:00 Uhr:
                                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                                      Osterfestspiele Salzburg: Kammerkonzert II

                                                                                                                                                                        Matthias Wollong Violine
                                                                                                                                                                        Jörg Faßmann Violine
                                                                                                                                                                        Sebastian Herberg Viola
                                                                                                                                                                        Sol Gabetta Violoncello
                                                                                                                                                                        Norbert Anger Violoncello
                                                                                                                                                                        Andreas Wylezol Kontrabass
                                                                                                                                                                        Christian Langer Schlagzeug
                                                                                                                                                                        Simon Etzold Schlagzeug
                                                                                                                                                                        Elisaveta Blumina Klavier

                                                                                                                                                                          Sofia Gubaidulina

                                                                                                                                                                            »Die Pilger« für Violine, Kontrabass, Klavier und zwei Schlagzeuger, Österreichische Erstaufführung

                                                                                                                                                                          Franz Schubert

                                                                                                                                                                            Streichquintett C-Dur D 956
                                                                                                                                                                          • 01.04.2018
                                                                                                                                                                            , 15:00 Uhr,
                                                                                                                                                                            Salzburg, Stiftung Mozarteum
                                                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                          47.80355 13.041992 Sun, 01 Apr 2018 15:00:00 +0200
                                                                                                                                                                          26176 Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert II http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/orchesterkonzert-ii/

                                                                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert II

                                                                                                                                                                          Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                                                                                                                                          Katia und Marielle Labèque Klavier
                                                                                                                                                                        • 25.03.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                                        • 01.04.2018, 19:00 Uhr:
                                                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                                                          Osterfestspiele Salzburg: Orchesterkonzert II

                                                                                                                                                                            Andrés Orozco-Estrada Dirigent
                                                                                                                                                                            Katia und Marielle Labèque Klavier

                                                                                                                                                                              Giacomo Puccini

                                                                                                                                                                                »Preludio sinfonico« A-Dur

                                                                                                                                                                              Wolfgang Amadeus Mozart

                                                                                                                                                                                Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365

                                                                                                                                                                              Hector Berlioz

                                                                                                                                                                                »Symphonie fantastique« op. 14
                                                                                                                                                                              • 25.03.2018
                                                                                                                                                                                , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                              • 01.04.2018
                                                                                                                                                                                , 19:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                              47.7987644 13.0412168 Sun, 01 Apr 2018 19:00:00 +0200 Andrés Orozco-Estrada, Dirigent

                                                                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                                                                              26172 Osterfestspiele Salzburg: »Tosca« http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/osterfestspiele-salzburg/1718/tosca/

                                                                                                                                                                              Osterfestspiele Salzburg: »Tosca«

                                                                                                                                                                              Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                              Anja Harteros Floria Tosca
                                                                                                                                                                              Aleksandrs Antoņenko Mario Cavaradossi
                                                                                                                                                                              Ludovic Tézier Baron Scarpia
                                                                                                                                                                              Andrea Mastroni Cesare Angelotti
                                                                                                                                                                              Matteo Peirone Der Mesner
                                                                                                                                                                              Mikeldi Atxalandabaso Spoletta
                                                                                                                                                                              Rupert Grössinger Sciarrone
                                                                                                                                                                              Levente Páll Ein Schließer
                                                                                                                                                                              Salzburger Bachchor
                                                                                                                                                                              Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
                                                                                                                                                                            • 24.03.2018, 18:00 Uhr:
                                                                                                                                                                            • 02.04.2018, 18:00 Uhr:
                                                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                                                              Osterfestspiele Salzburg: »Tosca«

                                                                                                                                                                                Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                Anja Harteros Floria Tosca
                                                                                                                                                                                Aleksandrs Antoņenko Mario Cavaradossi
                                                                                                                                                                                Ludovic Tézier Baron Scarpia
                                                                                                                                                                                Andrea Mastroni Cesare Angelotti
                                                                                                                                                                                Matteo Peirone Der Mesner
                                                                                                                                                                                Mikeldi Atxalandabaso Spoletta
                                                                                                                                                                                Rupert Grössinger Sciarrone
                                                                                                                                                                                Levente Páll Ein Schließer
                                                                                                                                                                                Salzburger Bachchor
                                                                                                                                                                                Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

                                                                                                                                                                                  Giacomo Puccini

                                                                                                                                                                                    »Tosca«
                                                                                                                                                                                  • 24.03.2018
                                                                                                                                                                                    , 18:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                    Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                                  • 02.04.2018
                                                                                                                                                                                    , 18:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                    Salzburg, Großes Festspielhaus
                                                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                  47.7987644 13.0412168 Mon, 02 Apr 2018 18:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                                  ]]>
                                                                                                                                                                                  25921 7. Kammerabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/7-kammerabend/

                                                                                                                                                                                  7. Kammerabend

                                                                                                                                                                                  Manuel Westermann Pauken
                                                                                                                                                                                  Simon Etzold Schlagzeug
                                                                                                                                                                                  Christian Langer Schlagzeug
                                                                                                                                                                                  Steffen Gaitzsch Violine
                                                                                                                                                                                  Anke Heyn Violoncello
                                                                                                                                                                                • 08.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                  10.00 €
                                                                                                                                                                                  :
                                                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                                                  7. Kammerabend

                                                                                                                                                                                    Manuel Westermann Pauken
                                                                                                                                                                                    Simon Etzold Schlagzeug
                                                                                                                                                                                    Christian Langer Schlagzeug
                                                                                                                                                                                    Steffen Gaitzsch Violine
                                                                                                                                                                                    Anke Heyn Violoncello

                                                                                                                                                                                      Werke für Schlagzeug und verschiedene Besetzungen von:

                                                                                                                                                                                        Andy Akiho, Gene Koshinsky, Casey Cangelosi, Tomer Yarif, Iannis Xenakis, Amund Sjølie Sveen, K J Gay und John Cage
                                                                                                                                                                                      • 08.04.2018
                                                                                                                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                        Semperoper
                                                                                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                        10.00 €
                                                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                      51.0544862 13.7352762 Sun, 08 Apr 2018 20:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                      25930 9. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/9-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                      9. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                      Myung-Whun Chung Dirigent

                                                                                                                                                                                      Klangspuren

                                                                                                                                                                                      Bewegte Bilder gestaltgewordener Eindrücke: Die Wirbel der wogenden Walzer gehen über in rauschende Wellen eines schimmernden Meeres. Mit Ravel und Debussy bringen zwei Großmeister des französischen Impressionismus das ihnen zur Verfügung stehende Material meisterhaft zum Leuchten. Demgegenüber beschwört Arvo Pärt 2008 in seiner vierten Symphonie mit dem Beinamen »Los Angeles« eine spirituelle Kraft, die aus den Tiefen eines alten orthodoxen Schutzengel-Chorals heraufdämmert.

                                                                                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                                      Am 15.4.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                    • 14.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                      36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                    • 15.04.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                      36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                    • 16.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                      36.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                                                      9. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                        Myung-Whun Chung Dirigent

                                                                                                                                                                                          Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                            Symphonie Nr. 4 »Los Angeles«

                                                                                                                                                                                          Claude Debussy

                                                                                                                                                                                            »La mer«

                                                                                                                                                                                          Maurice Ravel

                                                                                                                                                                                            »La valse«

                                                                                                                                                                                          Klangspuren

                                                                                                                                                                                          Bewegte Bilder gestaltgewordener Eindrücke: Die Wirbel der wogenden Walzer gehen über in rauschende Wellen eines schimmernden Meeres. Mit Ravel und Debussy bringen zwei Großmeister des französischen Impressionismus das ihnen zur Verfügung stehende Material meisterhaft zum Leuchten. Demgegenüber beschwört Arvo Pärt 2008 in seiner vierten Symphonie mit dem Beinamen »Los Angeles« eine spirituelle Kraft, die aus den Tiefen eines alten orthodoxen Schutzengel-Chorals heraufdämmert.

                                                                                                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                                                                                                           

                                                                                                                                                                                          Am 15.4.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                          • 14.04.2018
                                                                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                            36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                          • 15.04.2018
                                                                                                                                                                                            , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                            36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                          • 16.04.2018
                                                                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                            36.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Sat, 14 Apr 2018 20:00:00 +0200 Myung-Whun Chung, Dirigent

                                                                                                                                                                                          ]]>
                                                                                                                                                                                          25931 9. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/9-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                          9. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                          Myung-Whun Chung Dirigent

                                                                                                                                                                                          Klangspuren

                                                                                                                                                                                          Bewegte Bilder gestaltgewordener Eindrücke: Die Wirbel der wogenden Walzer gehen über in rauschende Wellen eines schimmernden Meeres. Mit Ravel und Debussy bringen zwei Großmeister des französischen Impressionismus das ihnen zur Verfügung stehende Material meisterhaft zum Leuchten. Demgegenüber beschwört Arvo Pärt 2008 in seiner vierten Symphonie mit dem Beinamen »Los Angeles« eine spirituelle Kraft, die aus den Tiefen eines alten orthodoxen Schutzengel-Chorals heraufdämmert.

                                                                                                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                                                                                                           

                                                                                                                                                                                          Am 15.4.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                        • 14.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                          36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                        • 15.04.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                          36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                        • 16.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                          36.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                                                                          9. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                            Myung-Whun Chung Dirigent

                                                                                                                                                                                              Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                                Symphonie Nr. 4 »Los Angeles«

                                                                                                                                                                                              Claude Debussy

                                                                                                                                                                                                »La mer«

                                                                                                                                                                                              Maurice Ravel

                                                                                                                                                                                                »La valse«

                                                                                                                                                                                              Klangspuren

                                                                                                                                                                                              Bewegte Bilder gestaltgewordener Eindrücke: Die Wirbel der wogenden Walzer gehen über in rauschende Wellen eines schimmernden Meeres. Mit Ravel und Debussy bringen zwei Großmeister des französischen Impressionismus das ihnen zur Verfügung stehende Material meisterhaft zum Leuchten. Demgegenüber beschwört Arvo Pärt 2008 in seiner vierten Symphonie mit dem Beinamen »Los Angeles« eine spirituelle Kraft, die aus den Tiefen eines alten orthodoxen Schutzengel-Chorals heraufdämmert.

                                                                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                                                                                                               

                                                                                                                                                                                              Am 15.4.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                              • 14.04.2018
                                                                                                                                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                              • 15.04.2018
                                                                                                                                                                                                , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                              • 16.04.2018
                                                                                                                                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                36.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                              51.0544862 13.7352762 Sun, 15 Apr 2018 11:00:00 +0200 Myung-Whun Chung, Dirigent

                                                                                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                                                                                              25934 9. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/9-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                              9. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                              Myung-Whun Chung Dirigent

                                                                                                                                                                                              Klangspuren

                                                                                                                                                                                              Bewegte Bilder gestaltgewordener Eindrücke: Die Wirbel der wogenden Walzer gehen über in rauschende Wellen eines schimmernden Meeres. Mit Ravel und Debussy bringen zwei Großmeister des französischen Impressionismus das ihnen zur Verfügung stehende Material meisterhaft zum Leuchten. Demgegenüber beschwört Arvo Pärt 2008 in seiner vierten Symphonie mit dem Beinamen »Los Angeles« eine spirituelle Kraft, die aus den Tiefen eines alten orthodoxen Schutzengel-Chorals heraufdämmert.

                                                                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                                                                                                               

                                                                                                                                                                                              Am 15.4.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                            • 14.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                              36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                            • 15.04.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                              36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                            • 16.04.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                              36.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                                                                              9. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                Myung-Whun Chung Dirigent

                                                                                                                                                                                                  Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                                    Symphonie Nr. 4 »Los Angeles«

                                                                                                                                                                                                  Claude Debussy

                                                                                                                                                                                                    »La mer«

                                                                                                                                                                                                  Maurice Ravel

                                                                                                                                                                                                    »La valse«

                                                                                                                                                                                                  Klangspuren

                                                                                                                                                                                                  Bewegte Bilder gestaltgewordener Eindrücke: Die Wirbel der wogenden Walzer gehen über in rauschende Wellen eines schimmernden Meeres. Mit Ravel und Debussy bringen zwei Großmeister des französischen Impressionismus das ihnen zur Verfügung stehende Material meisterhaft zum Leuchten. Demgegenüber beschwört Arvo Pärt 2008 in seiner vierten Symphonie mit dem Beinamen »Los Angeles« eine spirituelle Kraft, die aus den Tiefen eines alten orthodoxen Schutzengel-Chorals heraufdämmert.

                                                                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 100 min.

                                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                                                  Am 15.4.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                  • 14.04.2018
                                                                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                    36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                  • 15.04.2018
                                                                                                                                                                                                    , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                    36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                  • 16.04.2018
                                                                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                    36.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Mon, 16 Apr 2018 20:00:00 +0200 Myung-Whun Chung, Dirigent

                                                                                                                                                                                                  ]]>
                                                                                                                                                                                                  26098 Sonderkonzert 200 Jahre Staatsopernchor http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/sonderkonzert-200-jahre-staatsopernchor/

                                                                                                                                                                                                  Sonderkonzert 200 Jahre Staatsopernchor

                                                                                                                                                                                                  Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                  Christiane Karg Sopran
                                                                                                                                                                                                  Christoph Pohl Bass
                                                                                                                                                                                                  Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                                                                                  Klage und Hoffnung

                                                                                                                                                                                                  Es sollte ein Beistand für die Hinterbliebenen werden, ein Rückhalt für die Lebenden, die »da Leid tragen«. Und tatsächlich ist »mit allem Zauber der Poesie« (Clara Schumann) ein eindringliches Monument der Zuwendung für Trostsuchende entstanden, deren Trauer und Schmerz der Linderung bedürfen. In seinem »Deutschen Requiem« stellt sich Brahms den Fragen einer Bewältigung. Er komponiert Gesten der Zuversicht, des Vertrauens und berührt die Wunden einer blutenden, den Tod anklagenden Seele.

                                                                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 70 min.

                                                                                                                                                                                                • 01.05.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                  49.00 – 108.00 €
                                                                                                                                                                                                  :
                                                                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                                                                  Sonderkonzert 200 Jahre Staatsopernchor

                                                                                                                                                                                                    Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                    Christiane Karg Sopran
                                                                                                                                                                                                    Christoph Pohl Bass
                                                                                                                                                                                                    Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                                                                                      Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                        »Ein deutsches Requiem« op. 45

                                                                                                                                                                                                      Klage und Hoffnung

                                                                                                                                                                                                      Es sollte ein Beistand für die Hinterbliebenen werden, ein Rückhalt für die Lebenden, die »da Leid tragen«. Und tatsächlich ist »mit allem Zauber der Poesie« (Clara Schumann) ein eindringliches Monument der Zuwendung für Trostsuchende entstanden, deren Trauer und Schmerz der Linderung bedürfen. In seinem »Deutschen Requiem« stellt sich Brahms den Fragen einer Bewältigung. Er komponiert Gesten der Zuversicht, des Vertrauens und berührt die Wunden einer blutenden, den Tod anklagenden Seele.

                                                                                                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 70 min.

                                                                                                                                                                                                      • 01.05.2018
                                                                                                                                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                        Semperoper
                                                                                                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                        49.00 – 108.00 €
                                                                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                      51.0544862 13.7352762 Tue, 01 May 2018 20:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                                                                                                      26100 Kapelle für Kids: Jetzt geht's los http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/jetzt-gehts-los/

                                                                                                                                                                                                      Kapelle für Kids: Jetzt geht's los

                                                                                                                                                                                                      Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                      Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                      Johannes Wulff-Woesten Musikalische Leitung
                                                                                                                                                                                                      Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                    • 06.05.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                                                                      Kapelle für Kids: Jetzt geht's los

                                                                                                                                                                                                        Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                        Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                        Johannes Wulff-Woesten Musikalische Leitung
                                                                                                                                                                                                        Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                        • 06.05.2018
                                                                                                                                                                                                          , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                        Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                        Sun, 06 May 2018 11:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                        25960 3. Aufführungsabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/3-auffuehrungsabend/

                                                                                                                                                                                                        3. Aufführungsabend

                                                                                                                                                                                                        Carlo Goldstein Dirigent
                                                                                                                                                                                                        Philipp Zeller Fagott

                                                                                                                                                                                                        Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                      • 07.05.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                        11.00 – 17.00 €
                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                      • ]]>

                                                                                                                                                                                                        3. Aufführungsabend

                                                                                                                                                                                                          Carlo Goldstein Dirigent
                                                                                                                                                                                                          Philipp Zeller Fagott

                                                                                                                                                                                                            Arnold Schönberg

                                                                                                                                                                                                              Kammersymphonie Nr. 1 E-Dur op. 9

                                                                                                                                                                                                            Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                              Konzert für Fagott und Orchester F-Dur op. 75

                                                                                                                                                                                                            Felix Mendelssohn Bartholdy

                                                                                                                                                                                                              Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56 »Schottische«

                                                                                                                                                                                                            Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                            • 07.05.2018
                                                                                                                                                                                                              , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                              Semperoper
                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                              11.00 – 17.00 €
                                                                                                                                                                                                            Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                            51.0544862 13.7352762 Mon, 07 May 2018 20:00:00 +0200 Carlo Goldstein, Dirigent

                                                                                                                                                                                                            ]]>
                                                                                                                                                                                                            25974 10. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/10-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                            10. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                            Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                            Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                            Schöpferische Gipfel

                                                                                                                                                                                                            »Die Kirschen werden hier nicht süß«, spielt Brahms gegenüber Freunden auf den herben Charakter seiner vierten Symphonie an – was kaum darüber hinwegtäuscht, dass es sich hier um einen der wichtigsten und ausgefeiltesten Beiträge innerhalb der Gattung handelt. Das beharrliche, immerhin dreißigjährige Schürfen am Material lässt in Liszts zweitem Klavierkonzert die Intuition zur Konzentration gerinnen, so wie auch der geheimnisvolle Hornruf zu Beginn von Webers 1825 entstandener »Oberon«-Ouvertüre.

                                                                                                                                                                                                            Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                            Am 19.5.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                          • 18.05.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                            36.00 €
                                                                                                                                                                                                            :
                                                                                                                                                                                                          • 19.05.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                            45.00 €
                                                                                                                                                                                                            :
                                                                                                                                                                                                          • 20.05.2018, 20:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                          • ]]>

                                                                                                                                                                                                            10. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                              Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                              Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                  Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                  Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                  Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

                                                                                                                                                                                                                Schöpferische Gipfel

                                                                                                                                                                                                                »Die Kirschen werden hier nicht süß«, spielt Brahms gegenüber Freunden auf den herben Charakter seiner vierten Symphonie an – was kaum darüber hinwegtäuscht, dass es sich hier um einen der wichtigsten und ausgefeiltesten Beiträge innerhalb der Gattung handelt. Das beharrliche, immerhin dreißigjährige Schürfen am Material lässt in Liszts zweitem Klavierkonzert die Intuition zur Konzentration gerinnen, so wie auch der geheimnisvolle Hornruf zu Beginn von Webers 1825 entstandener »Oberon«-Ouvertüre.

                                                                                                                                                                                                                Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                Am 19.5.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                • 18.05.2018
                                                                                                                                                                                                                  , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                  Semperoper
                                                                                                                                                                                                                  , Tickets
                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                  36.00 €
                                                                                                                                                                                                                • 19.05.2018
                                                                                                                                                                                                                  , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                  Semperoper
                                                                                                                                                                                                                  , Tickets
                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                  45.00 €
                                                                                                                                                                                                                • 20.05.2018
                                                                                                                                                                                                                  , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                  Semperoper
                                                                                                                                                                                                                  Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                51.0544862 13.7352762 Fri, 18 May 2018 20:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                ]]>
                                                                                                                                                                                                                25975 10. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/10-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                10. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                Schöpferische Gipfel

                                                                                                                                                                                                                »Die Kirschen werden hier nicht süß«, spielt Brahms gegenüber Freunden auf den herben Charakter seiner vierten Symphonie an – was kaum darüber hinwegtäuscht, dass es sich hier um einen der wichtigsten und ausgefeiltesten Beiträge innerhalb der Gattung handelt. Das beharrliche, immerhin dreißigjährige Schürfen am Material lässt in Liszts zweitem Klavierkonzert die Intuition zur Konzentration gerinnen, so wie auch der geheimnisvolle Hornruf zu Beginn von Webers 1825 entstandener »Oberon«-Ouvertüre.

                                                                                                                                                                                                                Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                Am 19.5.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                              • 18.05.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                36.00 €
                                                                                                                                                                                                                :
                                                                                                                                                                                                              • 19.05.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                45.00 €
                                                                                                                                                                                                                :
                                                                                                                                                                                                              • 20.05.2018, 20:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                              • ]]>

                                                                                                                                                                                                                10. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                  Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                  Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                    Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                      Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                    Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                      Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                    Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                      Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

                                                                                                                                                                                                                    Schöpferische Gipfel

                                                                                                                                                                                                                    »Die Kirschen werden hier nicht süß«, spielt Brahms gegenüber Freunden auf den herben Charakter seiner vierten Symphonie an – was kaum darüber hinwegtäuscht, dass es sich hier um einen der wichtigsten und ausgefeiltesten Beiträge innerhalb der Gattung handelt. Das beharrliche, immerhin dreißigjährige Schürfen am Material lässt in Liszts zweitem Klavierkonzert die Intuition zur Konzentration gerinnen, so wie auch der geheimnisvolle Hornruf zu Beginn von Webers 1825 entstandener »Oberon«-Ouvertüre.

                                                                                                                                                                                                                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                    Am 19.5.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                    • 18.05.2018
                                                                                                                                                                                                                      , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                      Semperoper
                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                      36.00 €
                                                                                                                                                                                                                    • 19.05.2018
                                                                                                                                                                                                                      , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                      Semperoper
                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                      45.00 €
                                                                                                                                                                                                                    • 20.05.2018
                                                                                                                                                                                                                      , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                      Semperoper
                                                                                                                                                                                                                      Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                    51.0544862 13.7352762 Sat, 19 May 2018 11:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                    ]]>
                                                                                                                                                                                                                    25980 10. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/10-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                    10. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                    Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                    Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                    Schöpferische Gipfel

                                                                                                                                                                                                                    »Die Kirschen werden hier nicht süß«, spielt Brahms gegenüber Freunden auf den herben Charakter seiner vierten Symphonie an – was kaum darüber hinwegtäuscht, dass es sich hier um einen der wichtigsten und ausgefeiltesten Beiträge innerhalb der Gattung handelt. Das beharrliche, immerhin dreißigjährige Schürfen am Material lässt in Liszts zweitem Klavierkonzert die Intuition zur Konzentration gerinnen, so wie auch der geheimnisvolle Hornruf zu Beginn von Webers 1825 entstandener »Oberon«-Ouvertüre.

                                                                                                                                                                                                                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                    Am 19.5.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                  • 18.05.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                    36.00 €
                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                  • 19.05.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                    45.00 €
                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                  • 20.05.2018, 20:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                  • ]]>

                                                                                                                                                                                                                    10. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                      Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                      Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                        Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                          Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                        Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                          Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                        Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                          Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

                                                                                                                                                                                                                        Schöpferische Gipfel

                                                                                                                                                                                                                        »Die Kirschen werden hier nicht süß«, spielt Brahms gegenüber Freunden auf den herben Charakter seiner vierten Symphonie an – was kaum darüber hinwegtäuscht, dass es sich hier um einen der wichtigsten und ausgefeiltesten Beiträge innerhalb der Gattung handelt. Das beharrliche, immerhin dreißigjährige Schürfen am Material lässt in Liszts zweitem Klavierkonzert die Intuition zur Konzentration gerinnen, so wie auch der geheimnisvolle Hornruf zu Beginn von Webers 1825 entstandener »Oberon«-Ouvertüre.

                                                                                                                                                                                                                        Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                        Am 19.5.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                        • 18.05.2018
                                                                                                                                                                                                                          , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                          36.00 €
                                                                                                                                                                                                                        • 19.05.2018
                                                                                                                                                                                                                          , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                          45.00 €
                                                                                                                                                                                                                        • 20.05.2018
                                                                                                                                                                                                                          , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                                          Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                        51.0544862 13.7352762 Sun, 20 May 2018 20:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                        ]]>
                                                                                                                                                                                                                        26157 Gastkonzert in Moskau http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/europa-tournee-ii/gastkonzert-in-moskau/

                                                                                                                                                                                                                        Gastkonzert in Moskau

                                                                                                                                                                                                                        Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                        Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                      • 23.05.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                      • ]]>

                                                                                                                                                                                                                        Gastkonzert in Moskau

                                                                                                                                                                                                                          Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                          Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                            Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                              Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                            Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                              Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                            Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                              Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98
                                                                                                                                                                                                                            • 23.05.2018
                                                                                                                                                                                                                              , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                              Moskau, Großer Saal des Tschaikowsky-Konservatoriums
                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                            Wed, 23 May 2018 20:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                            26158 Gastkonzert in St. Petersburg http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/europa-tournee-ii/gastkonzert-in-st-petersburg/

                                                                                                                                                                                                                            Gastkonzert in St. Petersburg

                                                                                                                                                                                                                            Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                            Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                          • 25.05.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                          • ]]>

                                                                                                                                                                                                                            Gastkonzert in St. Petersburg

                                                                                                                                                                                                                              Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                              Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                                Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                                  Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                                Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                                  Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                                Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                  Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98
                                                                                                                                                                                                                                • 25.05.2018
                                                                                                                                                                                                                                  , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                  St. Petersburg, Mariinsky II
                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                59.9359982 30.3316423 Fri, 25 May 2018 20:00:00 +0200 Christian Thielemann, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                ]]>
                                                                                                                                                                                                                                26159 Gastkonzert in Königsberg http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/europa-tournee-ii/gastkonzert-in-koenigsberg/

                                                                                                                                                                                                                                Gastkonzert in Königsberg

                                                                                                                                                                                                                                Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                Christiane Karg Sopran
                                                                                                                                                                                                                                Christoph Pohl Bass
                                                                                                                                                                                                                                Sächsischer Staatsopernchor Dresden
                                                                                                                                                                                                                              • 27.05.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                              • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                Gastkonzert in Königsberg

                                                                                                                                                                                                                                  Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                  Christiane Karg Sopran
                                                                                                                                                                                                                                  Christoph Pohl Bass
                                                                                                                                                                                                                                  Sächsischer Staatsopernchor Dresden

                                                                                                                                                                                                                                    Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                      »Ein deutsches Requiem« op. 45
                                                                                                                                                                                                                                    • 27.05.2018
                                                                                                                                                                                                                                      , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                      Königsberg, Dom
                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                    54.7063834 20.5120468 Sun, 27 May 2018 20:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                    26160 Gastkonzert in Paris http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/europa-tournee-ii/gastkonzert-in-paris/

                                                                                                                                                                                                                                    Gastkonzert in Paris

                                                                                                                                                                                                                                    Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                    Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                                  • 29.05.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                  • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                    Gastkonzert in Paris

                                                                                                                                                                                                                                      Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                      Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                                        Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                                          Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                                        Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                                          Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                                        Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                          Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98
                                                                                                                                                                                                                                        • 29.05.2018
                                                                                                                                                                                                                                          , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                          Paris, Théâtre des Champs-Élysées
                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                        48.8656847 2.3031867 Tue, 29 May 2018 20:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                        26161 Gastkonzert in Luzern http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/europa-tournee-ii/gastkonzert-in-luzern/

                                                                                                                                                                                                                                        Gastkonzert in Luzern

                                                                                                                                                                                                                                        Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                        Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                                      • 31.05.2018, 19:30 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                      • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                        Gastkonzert in Luzern

                                                                                                                                                                                                                                          Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                          Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                                            Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                                              Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                                            Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                                              Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                                            Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                              Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98
                                                                                                                                                                                                                                            • 31.05.2018
                                                                                                                                                                                                                                              , 19:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                              Luzern, KKL
                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                            47.0504289 8.3120623 Thu, 31 May 2018 19:30:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                            26162 Gastkonzert in Baden-Baden http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/europa-tournee-ii/gastkonzert-in-baden-baden/

                                                                                                                                                                                                                                            Gastkonzert in Baden-Baden

                                                                                                                                                                                                                                            Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                            Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                                          • 02.06.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                          • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                            Gastkonzert in Baden-Baden

                                                                                                                                                                                                                                              Christian Thielemann Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                              Denis Matsuev Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                Carl Maria von Weber

                                                                                                                                                                                                                                                  Ouvertüre zu »Oberon«

                                                                                                                                                                                                                                                Franz Liszt

                                                                                                                                                                                                                                                  Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur

                                                                                                                                                                                                                                                Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                                  Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98
                                                                                                                                                                                                                                                • 02.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                  , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                  Baden-Baden, Festspielhaus
                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                48.7671855 8.2326426 Sat, 02 Jun 2018 20:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                26002 11. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/11-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                                                11. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                Paavo Järvi Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                Gidon Kremer Violine

                                                                                                                                                                                                                                                Zuflucht und Drang

                                                                                                                                                                                                                                                Die Sehnsucht nach einer überkonfessionellen Geborgenheit strömt aus Pärts »Swansong«. Ein transzendentes Verlangen fließt gleichermaßen aus Weinbergs g-Moll-Violinkonzert von 1959. Schostakowitsch zeigt sich voll des Lobes: »Es ist ein fabelhaftes Werk. Und ich wähle meine Worte mit Bedacht.« Der Schwan, der schon im Titel von Pärts Stück eine symbolhafte Rolle spielt, taucht in der »Lemminkäinen«-Suite von Sibelius wieder auf – als Teil einer Legende, deren Held in der Liebe zügellos ist.

                                                                                                                                                                                                                                                Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                Am 10.6.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                              • 09.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                :
                                                                                                                                                                                                                                              • 10.06.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                :
                                                                                                                                                                                                                                              • 11.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                :
                                                                                                                                                                                                                                              • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                11. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                  Paavo Järvi Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                  Gidon Kremer Violine

                                                                                                                                                                                                                                                    Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                                                                                      »Swansong« für Orchester

                                                                                                                                                                                                                                                    Mieczysław Weinberg

                                                                                                                                                                                                                                                      Violinkonzert g-Moll op. 67

                                                                                                                                                                                                                                                    Jean Sibelius

                                                                                                                                                                                                                                                      »Lemminkäinen«-Suite op. 22

                                                                                                                                                                                                                                                    Zuflucht und Drang

                                                                                                                                                                                                                                                    Die Sehnsucht nach einer überkonfessionellen Geborgenheit strömt aus Pärts »Swansong«. Ein transzendentes Verlangen fließt gleichermaßen aus Weinbergs g-Moll-Violinkonzert von 1959. Schostakowitsch zeigt sich voll des Lobes: »Es ist ein fabelhaftes Werk. Und ich wähle meine Worte mit Bedacht.« Der Schwan, der schon im Titel von Pärts Stück eine symbolhafte Rolle spielt, taucht in der »Lemminkäinen«-Suite von Sibelius wieder auf – als Teil einer Legende, deren Held in der Liebe zügellos ist.

                                                                                                                                                                                                                                                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                    Am 10.6.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                    • 09.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                      , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                      Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                      23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                    • 10.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                      , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                      Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                      13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                    • 11.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                      , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                      Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                      13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                    51.0544862 13.7352762 Sat, 09 Jun 2018 20:00:00 +0200 Paavo Järvi, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                    ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                    26003 11. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/11-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                                                    11. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                    Paavo Järvi Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                    Gidon Kremer Violine

                                                                                                                                                                                                                                                    Zuflucht und Drang

                                                                                                                                                                                                                                                    Die Sehnsucht nach einer überkonfessionellen Geborgenheit strömt aus Pärts »Swansong«. Ein transzendentes Verlangen fließt gleichermaßen aus Weinbergs g-Moll-Violinkonzert von 1959. Schostakowitsch zeigt sich voll des Lobes: »Es ist ein fabelhaftes Werk. Und ich wähle meine Worte mit Bedacht.« Der Schwan, der schon im Titel von Pärts Stück eine symbolhafte Rolle spielt, taucht in der »Lemminkäinen«-Suite von Sibelius wieder auf – als Teil einer Legende, deren Held in der Liebe zügellos ist.

                                                                                                                                                                                                                                                    Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                    Am 10.6.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                  • 09.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                    23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                                                  • 10.06.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                    13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                                                  • 11.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                    13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                                                  • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                    11. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                      Paavo Järvi Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                      Gidon Kremer Violine

                                                                                                                                                                                                                                                        Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                                                                                          »Swansong« für Orchester

                                                                                                                                                                                                                                                        Mieczysław Weinberg

                                                                                                                                                                                                                                                          Violinkonzert g-Moll op. 67

                                                                                                                                                                                                                                                        Jean Sibelius

                                                                                                                                                                                                                                                          »Lemminkäinen«-Suite op. 22

                                                                                                                                                                                                                                                        Zuflucht und Drang

                                                                                                                                                                                                                                                        Die Sehnsucht nach einer überkonfessionellen Geborgenheit strömt aus Pärts »Swansong«. Ein transzendentes Verlangen fließt gleichermaßen aus Weinbergs g-Moll-Violinkonzert von 1959. Schostakowitsch zeigt sich voll des Lobes: »Es ist ein fabelhaftes Werk. Und ich wähle meine Worte mit Bedacht.« Der Schwan, der schon im Titel von Pärts Stück eine symbolhafte Rolle spielt, taucht in der »Lemminkäinen«-Suite von Sibelius wieder auf – als Teil einer Legende, deren Held in der Liebe zügellos ist.

                                                                                                                                                                                                                                                        Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                        Am 10.6.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                        • 09.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                          , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                          23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                        • 10.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                          , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                          13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                        • 11.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                          , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                          Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                          13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                        51.0544862 13.7352762 Sun, 10 Jun 2018 11:00:00 +0200 Paavo Järvi, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                        ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                        26006 11. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/11-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                                                        11. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                        Paavo Järvi Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                        Gidon Kremer Violine

                                                                                                                                                                                                                                                        Zuflucht und Drang

                                                                                                                                                                                                                                                        Die Sehnsucht nach einer überkonfessionellen Geborgenheit strömt aus Pärts »Swansong«. Ein transzendentes Verlangen fließt gleichermaßen aus Weinbergs g-Moll-Violinkonzert von 1959. Schostakowitsch zeigt sich voll des Lobes: »Es ist ein fabelhaftes Werk. Und ich wähle meine Worte mit Bedacht.« Der Schwan, der schon im Titel von Pärts Stück eine symbolhafte Rolle spielt, taucht in der »Lemminkäinen«-Suite von Sibelius wieder auf – als Teil einer Legende, deren Held in der Liebe zügellos ist.

                                                                                                                                                                                                                                                        Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                        Am 10.6.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                      • 09.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                        23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                                                                      • 10.06.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                        13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                                                                      • 11.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                        13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                                                                      • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                        11. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                          Paavo Järvi Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                          Gidon Kremer Violine

                                                                                                                                                                                                                                                            Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                                                                                              »Swansong« für Orchester

                                                                                                                                                                                                                                                            Mieczysław Weinberg

                                                                                                                                                                                                                                                              Violinkonzert g-Moll op. 67

                                                                                                                                                                                                                                                            Jean Sibelius

                                                                                                                                                                                                                                                              »Lemminkäinen«-Suite op. 22

                                                                                                                                                                                                                                                            Zuflucht und Drang

                                                                                                                                                                                                                                                            Die Sehnsucht nach einer überkonfessionellen Geborgenheit strömt aus Pärts »Swansong«. Ein transzendentes Verlangen fließt gleichermaßen aus Weinbergs g-Moll-Violinkonzert von 1959. Schostakowitsch zeigt sich voll des Lobes: »Es ist ein fabelhaftes Werk. Und ich wähle meine Worte mit Bedacht.« Der Schwan, der schon im Titel von Pärts Stück eine symbolhafte Rolle spielt, taucht in der »Lemminkäinen«-Suite von Sibelius wieder auf – als Teil einer Legende, deren Held in der Liebe zügellos ist.

                                                                                                                                                                                                                                                            Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                            Am 10.6.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                            • 09.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                              , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                              Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                              23.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                            • 10.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                              , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                              Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                              13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                            • 11.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                              , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                              Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                              13.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                            51.0544862 13.7352762 Mon, 11 Jun 2018 20:00:00 +0200 Paavo Järvi, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                            ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                            26015 STAATSKAPELLE OPEN AIR http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/staatskapelle-open-air/

                                                                                                                                                                                                                                                            STAATSKAPELLE OPEN AIR

                                                                                                                                                                                                                                                            Omer Meir Wellber Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                            Natur und Klang

                                                                                                                                                                                                                                                            Erlesener Musikgenuss unter freiem Himmel: Wie jedes Jahr im Juni verwöhnt die Staatskapelle Dresden Liebhaber der klassischen Musik mit einem Open-Air-Konzert der besonderen Klasse. Unter dem Gewölbe des Firmaments werden Sie in die Welt der Klänge entführt – eine faszinierende, gleichwohl entspannte Atmosphäre außerhalb des Konzertsaals mit hochkarätigen Musikern und Künstlern. Omer Meir Wellber und die Sächsische Staatskapelle Dresden freuen sich auf Sie!

                                                                                                                                                                                                                                                          • 16.06.2018, 21:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                                          • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                            STAATSKAPELLE OPEN AIR

                                                                                                                                                                                                                                                              Omer Meir Wellber Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                              Natur und Klang

                                                                                                                                                                                                                                                              Erlesener Musikgenuss unter freiem Himmel: Wie jedes Jahr im Juni verwöhnt die Staatskapelle Dresden Liebhaber der klassischen Musik mit einem Open-Air-Konzert der besonderen Klasse. Unter dem Gewölbe des Firmaments werden Sie in die Welt der Klänge entführt – eine faszinierende, gleichwohl entspannte Atmosphäre außerhalb des Konzertsaals mit hochkarätigen Musikern und Künstlern. Omer Meir Wellber und die Sächsische Staatskapelle Dresden freuen sich auf Sie!

                                                                                                                                                                                                                                                              • 16.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                , 21:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                Ort wird später bekannt gegeben
                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                              Sat, 16 Jun 2018 21:00:00 +0200 Omer Meir Wellber, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                              26109 Sonderkonzert am Vorabend der Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/sonderkonzerte/1718/sonderkonzert-am-vorabend-der-internationalen-schostakowitsch-tage-gohrisch/

                                                                                                                                                                                                                                                              Sonderkonzert am Vorabend der Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch

                                                                                                                                                                                                                                                              Yuri Temirkanov Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                              Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                                                              Helmut Fuchs Trompete

                                                                                                                                                                                                                                                              Taumel und Sarkasmus

                                                                                                                                                                                                                                                              Triumphmarsch oder Todesmarsch? »Der Jubel ist unter Drohungen erzwungen … So als schlage man uns mit einem Knüppel und verlange dazu: Jubeln sollt ihr!«, erläutert Schostakowitsch rückblickend das Ende seiner fünften Symphonie – entstanden 1937, als Stalins Terror am heftigsten wütet. Das Wechselspiel von Ideologie und Individuum, von Kollektivierung und Vereinzelung ist in Schostakowitschs Festlicher Ouvertüre ebenso herauszuhören wie in seinem Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1 c-Moll.

                                                                                                                                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                                                            • 21.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                              23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                              Sonderkonzert am Vorabend der Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch

                                                                                                                                                                                                                                                                Yuri Temirkanov Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                Denis Matsuev Klavier
                                                                                                                                                                                                                                                                Helmut Fuchs Trompete

                                                                                                                                                                                                                                                                  Dmitri Schostakowitsch

                                                                                                                                                                                                                                                                    Festliche Ouvertüre A-Dur op. 96
                                                                                                                                                                                                                                                                    Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1 c-Moll op. 35
                                                                                                                                                                                                                                                                    Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 47

                                                                                                                                                                                                                                                                  Taumel und Sarkasmus

                                                                                                                                                                                                                                                                  Triumphmarsch oder Todesmarsch? »Der Jubel ist unter Drohungen erzwungen … So als schlage man uns mit einem Knüppel und verlange dazu: Jubeln sollt ihr!«, erläutert Schostakowitsch rückblickend das Ende seiner fünften Symphonie – entstanden 1937, als Stalins Terror am heftigsten wütet. Das Wechselspiel von Ideologie und Individuum, von Kollektivierung und Vereinzelung ist in Schostakowitschs Festlicher Ouvertüre ebenso herauszuhören wie in seinem Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1 c-Moll.

                                                                                                                                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 105 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                  • 21.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                    23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Thu, 21 Jun 2018 20:00:00 +0200 Yuri Temirkanov, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                  ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                  26026 Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/auf-samtpfoten-in-allen-lagen-die-klarinette/

                                                                                                                                                                                                                                                                  Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                  Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                  Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                  Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                  Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                • 24.06.2018, 14:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                • 24.06.2018, 16:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                • 25.06.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                  5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                  :
                                                                                                                                                                                                                                                                • 25.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                  5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                  :
                                                                                                                                                                                                                                                                • 26.06.2018, 09:30 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                • 26.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                  5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                  :
                                                                                                                                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                  Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                    Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                    Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                    Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                    Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                      , 14:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                      , 16:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                      , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                      , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                      , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                      , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                      Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                      , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                    51.0544862 13.7352762 Sun, 24 Jun 2018 14:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                    26027 Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/auf-samtpfoten-in-allen-lagen-die-klarinette/

                                                                                                                                                                                                                                                                    Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                    Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                    Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                    Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                    Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                  • 24.06.2018, 14:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                  • 24.06.2018, 16:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                  • 25.06.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                    5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                                                                  • 25.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                    5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                                                                  • 26.06.2018, 09:30 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                  • 26.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                    5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                    :
                                                                                                                                                                                                                                                                  • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                    Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                      Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                      Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                      Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                      Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                        , 14:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                        , 16:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                        , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                        5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                        , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                        5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                        , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                        , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                        Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                        5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                      51.0544862 13.7352762 Sun, 24 Jun 2018 16:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                      26029 Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/auf-samtpfoten-in-allen-lagen-die-klarinette/

                                                                                                                                                                                                                                                                      Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                      Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                      Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                      Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                      Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 24.06.2018, 14:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 24.06.2018, 16:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 25.06.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 25.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 26.06.2018, 09:30 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                    • 26.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                      5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                      Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                        Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                        Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                        Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                        Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                          , 14:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                          Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                          , 16:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                          Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                          , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                          Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                          , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                          Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                          , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                          Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                          , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                          Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                          , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                        51.0544862 13.7352762 Mon, 25 Jun 2018 09:30:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                        26030 Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/auf-samtpfoten-in-allen-lagen-die-klarinette/

                                                                                                                                                                                                                                                                        Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                        Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                        Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                        Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                        Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 24.06.2018, 14:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 24.06.2018, 16:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 25.06.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                        5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 25.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                        5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 26.06.2018, 09:30 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                      • 26.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                        5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                        :
                                                                                                                                                                                                                                                                      • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                        Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                          Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                          Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                          Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                          Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                            , 14:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                            Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                            , 16:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                            Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                            , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                            Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                            5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                            , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                            Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                            5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                            , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                            Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                            , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                            Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                            5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Mon, 25 Jun 2018 11:30:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                          26032 Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/auf-samtpfoten-in-allen-lagen-die-klarinette/

                                                                                                                                                                                                                                                                          Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                          Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                          Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                          Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                          Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 24.06.2018, 14:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 24.06.2018, 16:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 25.06.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 25.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 26.06.2018, 09:30 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                        • 26.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                          5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                          Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                            Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                            Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                            Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                            Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                            • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                              , 14:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                              Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                            • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                              , 16:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                              Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                            • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                              , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                              Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                              5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                            • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                              , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                              Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                              5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                            • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                              , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                              Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                            • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                              , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                              Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                              , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                              5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                            51.0544862 13.7352762 Tue, 26 Jun 2018 09:30:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                            26033 Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette http://www.staatskapelle-dresden.de/kapelle-fuer-kids/auf-samtpfoten-in-allen-lagen-die-klarinette/

                                                                                                                                                                                                                                                                            Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                            Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                            Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                            Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                            Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 24.06.2018, 14:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 24.06.2018, 16:00 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 25.06.2018, 09:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                            5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                            :
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 25.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                            5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                            :
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 26.06.2018, 09:30 UhrAusverkauft:
                                                                                                                                                                                                                                                                          • 26.06.2018, 11:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                            5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                            :
                                                                                                                                                                                                                                                                          • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                            Kapelle für Kids: Auf Samtpfoten in allen Lagen. Die Klarinette

                                                                                                                                                                                                                                                                              Christian Dollfuß Klarinette
                                                                                                                                                                                                                                                                              Puppe Alma mit Magdalene Schaefer
                                                                                                                                                                                                                                                                              Julius Rönnebeck Moderation
                                                                                                                                                                                                                                                                              Anja Nicklich Regie
                                                                                                                                                                                                                                                                              • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                , 14:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                                Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                              • 24.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                , 16:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                                Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                              • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                              • 25.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                              • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                , 09:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                                Ausverkauft
                                                                                                                                                                                                                                                                              • 26.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                , 11:30 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                Semper Zwei
                                                                                                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                5.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                              51.0544862 13.7352762 Tue, 26 Jun 2018 11:30:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                              26035 8. Kammerabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/8-kammerabend/

                                                                                                                                                                                                                                                                              8. Kammerabend

                                                                                                                                                                                                                                                                              Christina Bock Mezzosopran
                                                                                                                                                                                                                                                                              Sabine Kittel Flöte
                                                                                                                                                                                                                                                                              Philipp Zeller Fagott
                                                                                                                                                                                                                                                                              Astrid von Brück Harfe
                                                                                                                                                                                                                                                                              Federico Kasik Violine
                                                                                                                                                                                                                                                                              Holger Grohs Violine
                                                                                                                                                                                                                                                                              Michael Horwath Viola
                                                                                                                                                                                                                                                                              Anke Heyn Violoncello
                                                                                                                                                                                                                                                                              Petr Popelka Kontrabass

                                                                                                                                                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                            • 28.06.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                              10.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                              8. Kammerabend

                                                                                                                                                                                                                                                                                Christina Bock Mezzosopran
                                                                                                                                                                                                                                                                                Sabine Kittel Flöte
                                                                                                                                                                                                                                                                                Philipp Zeller Fagott
                                                                                                                                                                                                                                                                                Astrid von Brück Harfe
                                                                                                                                                                                                                                                                                Federico Kasik Violine
                                                                                                                                                                                                                                                                                Holger Grohs Violine
                                                                                                                                                                                                                                                                                Michael Horwath Viola
                                                                                                                                                                                                                                                                                Anke Heyn Violoncello
                                                                                                                                                                                                                                                                                Petr Popelka Kontrabass

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Heitor Villa-Lobos

                                                                                                                                                                                                                                                                                    »Ciranda das sete notas« W 325 für Fagott und Streichquintett
                                                                                                                                                                                                                                                                                    »Brachianas Brasileiras« Nr. 6 W 392 für Flöte und Fagott

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Jacques Ibert

                                                                                                                                                                                                                                                                                    »Deux stèles orientées« für Sopran und Flöte

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Frank Martin

                                                                                                                                                                                                                                                                                    »Quatre sonnets à Cassandre« für Mezzosopran, Flöte, Viola und Violoncello

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Jean Françaix

                                                                                                                                                                                                                                                                                    Auswahl aus »Sept impromptus« für Flöte und Fagott

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Heitor Villa-Lobos

                                                                                                                                                                                                                                                                                    »Quinteto instrumental« W 538 für Flöte, Violine, Viola, Violoncello und Harfe

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 110 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                  • 28.06.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                    10.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Thu, 28 Jun 2018 20:00:00 +0200
                                                                                                                                                                                                                                                                                  26044 4. Aufführungsabend http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/kammer-und-auffuehrungsabende/1718/4-auffuehrungsabend/

                                                                                                                                                                                                                                                                                  4. Aufführungsabend

                                                                                                                                                                                                                                                                                  John Storgårds Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                  Dóra Varga Flöte

                                                                                                                                                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 90 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                • 04.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                  11.00 – 17.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                  :
                                                                                                                                                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                  4. Aufführungsabend

                                                                                                                                                                                                                                                                                    John Storgårds Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                    Dóra Varga Flöte

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Arvo Pärt

                                                                                                                                                                                                                                                                                        »Trisagion« für Streichorchester

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Lowell Liebermann

                                                                                                                                                                                                                                                                                        Konzert für Piccoloflöte und Orchester op. 50

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Jean Sibelius

                                                                                                                                                                                                                                                                                        Symphonie Nr. 3 C-Dur op. 52

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 90 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                      • 04.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                        Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                        , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                        Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                        11.00 – 17.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                      51.0544862 13.7352762 Wed, 04 Jul 2018 20:00:00 +0200 John Storgårds, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                      26048 12. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/12-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                                                                                      12. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                      Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Manifestationen der Romantik

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Zwei Werke mit Bezug zu Dresden: Schumanns Klavierkonzert wird am 4. Dezember 1845 im Dresdner Hôtel de Saxe uraufgeführt. Das Werk erhält glanzvolle Kritiken. Man hebt die »durchaus selbstständige, schön und interessant geführte Orchesterbehandlung « hervor. Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und gerät über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen: »Ich war hier auch im Symphoniekonzert. Wiederum ein erstklassiges Orchester«.

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                      Am 8.7.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                    • 08.07.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                      36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                                                                                                    • 09.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                      36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                                                                                                    • 10.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                      23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                      :
                                                                                                                                                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                      12. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                                                        Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                        Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Robert Schumann

                                                                                                                                                                                                                                                                                            Klavierkonzert a-Moll op. 54

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sergej Rachmaninow

                                                                                                                                                                                                                                                                                            Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Manifestationen der Romantik

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Zwei Werke mit Bezug zu Dresden: Schumanns Klavierkonzert wird am 4. Dezember 1845 im Dresdner Hôtel de Saxe uraufgeführt. Das Werk erhält glanzvolle Kritiken. Man hebt die »durchaus selbstständige, schön und interessant geführte Orchesterbehandlung « hervor. Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und gerät über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen: »Ich war hier auch im Symphoniekonzert. Wiederum ein erstklassiges Orchester«.

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Am 8.7.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                          • 08.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                            , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                            36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                          • 09.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                            36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                          • 10.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                            , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                            23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                          51.0544862 13.7352762 Sun, 08 Jul 2018 11:00:00 +0200 Antonio Pappano, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                          ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                          26050 12. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/12-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                                                                                          12. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                          Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Manifestationen der Romantik

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Zwei Werke mit Bezug zu Dresden: Schumanns Klavierkonzert wird am 4. Dezember 1845 im Dresdner Hôtel de Saxe uraufgeführt. Das Werk erhält glanzvolle Kritiken. Man hebt die »durchaus selbstständige, schön und interessant geführte Orchesterbehandlung « hervor. Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und gerät über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen: »Ich war hier auch im Symphoniekonzert. Wiederum ein erstklassiges Orchester«.

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                          Am 8.7.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                        • 08.07.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                          36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                                                                                                                        • 09.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                          36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                                                                                                                        • 10.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                          23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                          :
                                                                                                                                                                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                          12. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                                                            Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                            Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Robert Schumann

                                                                                                                                                                                                                                                                                                Klavierkonzert a-Moll op. 54

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Sergej Rachmaninow

                                                                                                                                                                                                                                                                                                Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Manifestationen der Romantik

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Zwei Werke mit Bezug zu Dresden: Schumanns Klavierkonzert wird am 4. Dezember 1845 im Dresdner Hôtel de Saxe uraufgeführt. Das Werk erhält glanzvolle Kritiken. Man hebt die »durchaus selbstständige, schön und interessant geführte Orchesterbehandlung « hervor. Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und gerät über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen: »Ich war hier auch im Symphoniekonzert. Wiederum ein erstklassiges Orchester«.

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Am 8.7.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                              • 08.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                              • 09.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                              • 10.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                                , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                              51.0544862 13.7352762 Mon, 09 Jul 2018 20:00:00 +0200 Antonio Pappano, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                              ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                              26051 12. Symphoniekonzert http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/symphoniekonzerte/1718/12-symphoniekonzert/

                                                                                                                                                                                                                                                                                              12. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                              Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Manifestationen der Romantik

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Zwei Werke mit Bezug zu Dresden: Schumanns Klavierkonzert wird am 4. Dezember 1845 im Dresdner Hôtel de Saxe uraufgeführt. Das Werk erhält glanzvolle Kritiken. Man hebt die »durchaus selbstständige, schön und interessant geführte Orchesterbehandlung « hervor. Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und gerät über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen: »Ich war hier auch im Symphoniekonzert. Wiederum ein erstklassiges Orchester«.

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                              Am 8.7.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                            • 08.07.2018, 11:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                              36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                                                                                                                            • 09.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                              36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                                                                                                                            • 10.07.2018, 20:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                              23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                              :
                                                                                                                                                                                                                                                                                            • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                              12. Symphoniekonzert

                                                                                                                                                                                                                                                                                                Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Robert Schumann

                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Klavierkonzert a-Moll op. 54

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Sergej Rachmaninow

                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Manifestationen der Romantik

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Zwei Werke mit Bezug zu Dresden: Schumanns Klavierkonzert wird am 4. Dezember 1845 im Dresdner Hôtel de Saxe uraufgeführt. Das Werk erhält glanzvolle Kritiken. Man hebt die »durchaus selbstständige, schön und interessant geführte Orchesterbehandlung « hervor. Als Rachmaninow 1906/1907 an seiner zweiten Symphonie arbeitet, lebt er in der sächsischen Residenz und gerät über die hiesige Hofkapelle ins Schwärmen: »Ich war hier auch im Symphoniekonzert. Wiederum ein erstklassiges Orchester«.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Am 8.7.2018 kostenlose Kinderbetreuung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  • 08.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    , 11:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                                  • 09.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    36.00 – 67.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                                  • 10.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Semperoper
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    , Tickets
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Ticket-Preis:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    23.00 – 82.00 €
                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                  51.0544862 13.7352762 Tue, 10 Jul 2018 20:00:00 +0200 Antonio Pappano, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                  26168 Gastkonzert beim Rheingau Musik Festival http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/festival-tournee/gastkonzert-beim-rheingau-musik-festival/

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Gastkonzert beim Rheingau Musik Festival

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Janine Jansen Violine
                                                                                                                                                                                                                                                                                                • 12.07.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                                  Gastkonzert beim Rheingau Musik Festival

                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Janine Jansen Violine

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Violinkonzert D-Dur op. 77

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Sergej Rachmaninow

                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      • 12.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Wiesbaden, Kurhaus
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      50.0845501 8.2474507 Thu, 12 Jul 2018 20:00:00 +0200 Antonio Pappano, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      26169 Gastkonzert beim Schleswig-Holstein Musik Festival http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/festival-tournee/gastkonzert-beim-schleswig-holstein-musik-festival/

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Gastkonzert beim Schleswig-Holstein Musik Festival

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Jan Lisiecki Klavier
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    • 13.07.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                    • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Gastkonzert beim Schleswig-Holstein Musik Festival

                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Jan Lisiecki Klavier

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Robert Schumann

                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Klavierkonzert a-Moll op. 54

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Sergej Rachmaninow

                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27
                                                                                                                                                                                                                                                                                                          • 13.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                            , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Lübeck, Musik- und Kongresshalle
                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                          53.869349 10.678102 Fri, 13 Jul 2018 20:00:00 +0200 Antonio Pappano, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          ]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                          26167 Gastkonzert bei den Festspielen Mecklenburg Vorpommern http://www.staatskapelle-dresden.de/konzerte/tourneen/1718/festival-tournee/gastkonzert-bei-den-festspielen-mecklenburg-vorpommern/

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Gastkonzert bei den Festspielen Mecklenburg Vorpommern

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Janine Jansen Violine
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        • 14.07.2018, 20:00 Uhr:
                                                                                                                                                                                                                                                                                                        • ]]>

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Gastkonzert bei den Festspielen Mecklenburg Vorpommern

                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Antonio Pappano Dirigent
                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Janine Jansen Violine

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Johannes Brahms

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Violinkonzert D-Dur op. 77

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Sergej Rachmaninow

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27
                                                                                                                                                                                                                                                                                                              • 14.07.2018
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                , 20:00 Uhr,
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Landgestüt Redefin
                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Ticket-Hotline]]>
                                                                                                                                                                                                                                                                                                              53.341646 11.1918621 Sat, 14 Jul 2018 20:00:00 +0200 Antonio Pappano, Dirigent

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              ]]>