Johanna Fuchs

Johanna Fuchs wurde 1983 in Leipzig geboren. 1999 wurde sie an der Sächsischen Spezialschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden aufgenommen und von Günter Friedrich (Staatskapelle Dresden) unterrichtet. Ihr Violinstudium absolvierte sie zunächst von 2001 bis 2006 an der gleichnamigen Musikhochschule, ebenfalls bei Günter Friedrich. Anschließend setzte sie das künstlerische Aufbaustudium an der Musikhochschule Franz Liszt Weimar bei Matthias Wollong fort.

Ihr erstes Orchesterengagement führte Johanna Fuchs als Substitutin ab der Spielzeit 2003/2004 in die Staatskapelle Dresden. In der Zeit von November 2006 bis Juli 2008 war sie in der Staatskapelle Weimar engagiert. Seit August 2008 ist sie festes Mitglied der Staatskapelle Dresden in der Gruppe der 2. Violinen.

Darüber hinaus ist Johanna Fuchs Mitglied verschiedener Ensembles, darunter das Dresdner Kammerorchester, die Dresdner Sinfoniker sowie die Capella viva.