Manuel Westermann

Solopauker

Manuel Westermann, 1985 in Bielefeld geboren, absolvierte sein Studium an der Universität der Künste in Berlin bei David Punto und Thomas Lutz. Noch während seines Studiums war er als Stipendiat in der Orchesterakademie der Staatsoper Berlin und anschließend als Solopauker der Bremer Philharmoniker tätig. Seit November 2014 ist Manuel Westermann nun Solopauker der Sächsischen Staatskapelle Dresden.

Regelmäßige Gastengagements führen ihn an die Staatsopern von Berlin, Hamburg und München. Zudem spielt Manuel Westermann als Mitglied im Ludwig Güttler Blechbläserensemble und ist Dozent des Bundesjugendorchesters.