3. Symphoniekonzert

奥马尔·梅厄·威尔贝鲁 指挥
列奥尼达斯·卡瓦克斯 Violine

巴托克

  • Violinkonzert Nr. 2 Sz. 112

普罗科菲耶夫

  • »Ouvertüre über hebräische Themen« für Klarinette, Streichquartett und Klavier op. 34

肖斯塔科维奇

  • b 小调第六号交响曲 op.54

Heimische Töne am Rande zur Moderne

Bartóks zweites Violinkonzert zählt zu den großen Meisterwerken des zwanzigsten Jahrhunderts. Das 1937/38 geschaffene Opus, dessen Solopart der griechische Geiger Leonidas Kavakos übernehmen wird, verbindet Elemente mitteleuropäischer Volksmusik mit kompositorischer Raffinesse. Omer Meir Wellber, der die Konzerte kurzfristig für den erkrankten Alan Gilbert übernimmt, dirigiert Schostakowitschs sechste Symphonie – laut dem Komponisten »eine Musik nachdenklicher und lyrischer Ordnung«. Der besonders für ihren Finalsatz gefeierten Sechsten stellt Wellber Prokofjews »Ouvertüre über hebräische Themen« für Klarinette, Streichquartett und Klavier voran.

Voraussichtliche Konzertlänge inkl. Pause: 120 min.

 

Alan Gilbert musste seine Mitwirkung am 3. Symphoniekonzerte krankheitsbedingt leider absagen. Wir danken Omer Meir Wellber, dass er die musikalische Leitung der Konzerte kurzfristig übernimmt. Das Programm ändert sich teilweise. Wir bitten um Ihr Verständnis.

  • 20.10.2019
    11:00 Uhr
    塞帕歌剧院
  • 21.10.2019
    20:00 Uhr
    塞帕歌剧院
  • 22.10.2019
    20:00 Uhr
    塞帕歌剧院