Osterfestspiele Salzburg: Kapelle für Kids: »Schön war die Zeit«

Nis Søgaard Regie
Musiker*innen der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Als alter Mann hat der tschechische Komponist Leoš Janáček ein Stück Musik geschrieben, in dem er sich an seine eigene Kindheit und Jugend erinnert. Diese wunderbar lebendige Musik, die den Titel »Mládí« (Jugend) trägt, werdet Ihr in diesem Programm kennenlernen.

Wie kann man eine Erinnerung zu Klang werden lassen, fragen sich dabei Alma und Emil, und haben wir beim Hören dieser Musik die gleichen Empfindungen und Gefühle wie der alte Janáček beim Komponieren? Und was Janáček wohl zu der Musik gesagt hätte, die junge Leute heute machen... Zum Glück gibt es in diesem Programm einige ziemlich betagte Musiker der Staatskapelle, die versuchen werden, diese Fragen zusammen mit Alma und Emil zu beantworten.

 

Programm für Jung und Alt ab 6 Jahren

Musiker*innen der Sächsischen Staatskapelle Dresden